Schulterschmerzen von Hanteln

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kann am Anfang schon mal passieren wenn man sein eigenes Limit noch nicht richtig einschätzen kann. Am besten dehnst du dich vor jeder Übung, somit werden die Muskeln schon mal ein bisschen vorbereitet. Und wenn du neu mit so etwas angefangen hast, solltest du nie übertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iist ebn muskelkater, darfst dazu auch nicht zuviel mam anfang machn, sonst überanstrengst dich, aba mach auch mit schmerzen täglich bissl weter, umso schneller ist muskelkater weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warm halten, mit voltaren eincremen und in zukunft nicht übertreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelkater sind Muskelschmerzen, die etwa 8 bis 24 Stunden nach einer Überbeanspruchung der Muskulatur auftreten. Die Muskeln schmerzen bei der Bewegung, sie sind druckschmerzempfindlich und es kann zu leichten Muskelschwellungen und Verhärtungen kommen. In Ruhe ist der Muskel schmerzfrei. Muskelkater kann bis zu 5 Tagen anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufwärmen vorher...!!! schmerzende teile wärmen und ausruhen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelfaser demoliert,dass dauert ein paar Tage! immer vorher schön aufwärmen und immer ein Tag Pause zwischen dem Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufwärmen, dehnen, langsam an ie eigenen grenzen herantasten.

sollte der shcmerz in 2 tagen nicht weg sein fang an dir sorgen zu amchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google einmal flavio simonetti, der kann dir gute tipps geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dich vorher aufwärmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?