Schulterschmerzen, sind es die Rotatoren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo khhms,

es könnte sich um ein Schulterimpingement (Einklemmung) handeln, Die Rotatorenmanschette besteht aus einer Sehnen- und Muskelplatte.

Es könnte auch eine Entzündung/Reizung der Bizepssehne oder der Ansatzsehne (Supraspinatussehne) vorliegen, oder eines Schleimbeutels.

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, diese Schulterschmerzen ärztlich abklären zu lassen, am besten bei einem Facharzt für Schultererkrankungen.

Momentan würde ich dir zur Schonung raten, die Schulter immer wieder mit einem Eispack kühlen.

Es gibt gute Rotatorenmanschettenübungen mit dem Theraband, dass es in verschiedenen Stärken gibt und die Innen-Außenrotation trainiert, zusätzlich kann man die Bizepsmuskulatur mit dem Band trainieren, die Anleitungen gibt es im Internet.

Aber bitte erst ärztlich abklären, was für ein Problem deine Schmerzen verursacht.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?