Schulterschmerzen mit Taubheitsgefühl in den Fingerspitzen

4 Antworten

Hallo, bei mir war es ähnlich. Ich bin wie immer zum HA, dort wurde mir Physiotherapie verschrieben. Die half leider nicht mehr. ich bin jetzt aufgrund der starken Schmerzen seit fast 5 Wochen krank geschrieben und habe mehrere Orthopäden konsultiert, die leider nur sagten, dass ich mehr Sport treiben soll; dies tat ich aber bis vor 5 Wochen 2x wöchentlich. Nun bin ich inzwischen auf eigenen Wunsch bei einem Neurochirurgen in Behandlung. Dort wurde nun endlich eine MRT Aufnahme veranlasst und die Nervenleitgeschwindigkeit getestet. Aufgrund der kribbelnden Finger und der Schmerzen, wird vermutet, dass ich eine Nervenreizung an der Wirbelsäule (Halswirbelsäule) habe. Bandscheiben! Ich habe nun weil die Befunde der Aufnahme noch nicht fertig sind Kortisoninfusionen erhalten, diese haben mir auch bereits kurzzeitige Linderung gebracht. Die Gefühlsstörungen sind dann für ca. 2 Tage weg. Am Montag werde ich weiteres erfahren, dann muss ich wieder zum Doc, weil der Befund dann da ist.

Hallo, ich weis der Beitrg ist schon etwas älter! Habe aber aktuell das selbe Problem. Starke schmerzen in der linken Schulter und kein Gefühl in Daumen, Zeige- und Ringfinger! Was ist bei dem Befund rausgekommen? War es wirklich ein Bandscheidenvorfall?

0

geh zum Ortopäden lass dich untersuchen. Dann lässt du dir Krankengymnastik verschreiben. Ich hatte mal schultersteife und das hat mir echt geholfen.

Klingt echt nach einem engeklemmten Nerv. Geh lieber zum Arzt :) Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?