Schulterschmerzen (links)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kenne das, ist wirklich nervig. Das einzige was wirklich dagegen hilft, ist auf andere Übungen auszuweichen. Beim Bankdrücken kannst du mal die Position ändern oder es evtl. mit Kurzhanteln versuchen. Schultern vielleicht eim Seilzug trainieren. Zum Glück gibt es für fast jeden Muskel eine Vielzahl an Übungen, die praktisch das selbe bewirken.

Ich würde das Knacken auf keinen Fall ignorieren, denn dann ist das Gelenk bald hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertz6561
08.09.2016, 09:48

Hm okay. Military Press finde ich ehrlich gesagt am Schlimmsten mit der Schulter. Habe dann Shoulder Press am Gerät probiert. Ist ein bisschen besser, aber ab den dritten Satz ist meine linke Schulter quasi am Ende während ich mit rechts eigtl weiter machen könnte. Dann googel ich mal nach Schulterübungen am Seilzug. 

Danke!

0

würde auch den Gang zumn Arzt empfehlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertz6561
08.09.2016, 09:43

Welcher Arzt ist für sowas am geeignetesten? Orthopäde? Oder sogar Physio? Kosten Physios extra?


0

Schmerzen oder Muskelverzerrung/Krampf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertz6561
08.09.2016, 09:41

Ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher. Es fängt mit einem Knacksen an dass nicht weh tut. Und je öfter es knackst desto schwächer fühle ich mich an der linken Schulter/Arm und dann fängt es an etwas weh zu tun. 

Meine linke Schulter hat schon immer geknackst, wenn ich es nach oben bewege. Aber da ich ja nie Sport betrieben habe und es nicht weh tat, habe ich mir nichts dabei gedacht.

0

dann gehe bitte zu deinen Arzt. der kann deine Symptome mal unter suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qwertz6561
08.09.2016, 09:43

Welcher Arzt ist für sowas am geeignetesten? Orthopäde? Oder sogar Physio? Kosten Physios extra?

0

Was möchtest Du wissen?