Schulterschmerzen beim Klimmzügen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, ich hatte das gleich Problem. Die Schmerzen fingen an nachdem ich breites Bankdrücken gemacht habe und waren dann auch bei Klimmzügen, Overhead Press oder auch bei Liegestüzen spürbar. Der "Fehler" war, dass ich beim Bankdrücken die Stange zu weit oben also eher auf Hals/oberer Brust höhe runtergelassen habe und viel zu tief damit gegangen bin. Mein Trainer erklärte mir dann, dass es dabei extrem wichtig sei die Stange auf unterer Brusthöhe hinunterzulassen. Die Ellenbogen dürfen dabei nicht in die Negative fallen also tiefer gehen als Deine Schultern. Beim ablassen immer den Bauch und Po ganz fest anspannen und beim hochdrücken ausatmen.

Was hilft, wenn Deine Schulter bereits gereizt ist (also das Impingement Syndrom droht https://de.wikipedia.org/wiki/Impingement) - Mobilitätstraining für die Schulter. Du nimmst ein Gummiband (ein sehr leichtes, elastisches) bindest es an eine Stange, stellst Dich davor und führst Deine Hand durch die Schlaufe. Der Ellenbogen ist ganz fest an Deiner Taille fixiert. Nun führst Du die Hand nach außen, sodass Deine Schulter aufdreht. Die Übung ist sehr klein und Du solltest nicht reissen! Es ist eine reine Mobilitätsübung für die Schulter. Mache 3 Sätze a 10 WHDs pro Seite.

Wenn Deine Schulter wieder einigermaßen ok ist, dann empfehle ich Dir klassisches Bankdrücken mit der Langhantel nicht mehr zu machen, da die Position der Hände (gerade an der Stange) suboptimal für Dein Schultergelenk ist, insbesondere bei viel Gewicht.

Mache alternativ Bankdrücken mit 2 Freihanteln und halte die Hanteln im 45° Winkel beim ablassen, das schont Deine Schultern und trainiert die Brust gleichermaßen.

Ach bei Klimmzügen: wähle eine Stange wo die Griffe im 45° Winkel sind.

Bei Liegestützen positionierst Du die Hände auch im 45° Winkel. Die Finger zeichen dabei also nach innen (wie breite Trizeps oder Diamant Push-Ups)

Hoffe das ist alles verständlich, manchmal nicht so einfach ohne Bilder zu erklären.

Ich hoffe die Tipps helfen erstmal!?

Viele liebe Grüße

Natascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2# Neue Antwort von mir:

Kann auch sein das deine Schulter einfach zu Schwach Trainiert sind :( 

Trainiere einfach mal deine Schultern für 1-2Wochen mit nicht so viel gewicht 

(Also jetzt auch nicht so wenig Gewicht, so 2,5-3KG Hanteln)

und guck danach mal ob es sich besser anfühlt Klimmzüge zumachen :)

3# Antwort (Wahrscheinlichste) :

Die eher Wahrscheinlichste Antwort ist: Du wärmst deine Schulter oder Allgemein dein Körper nicht auf! Die Schultern sind  sehr empfindlich kleine risse zu bekommen wenn sie nicht aufgewärmt sind :)

Darum schön 5-10 Min aufwärmen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XxKingDomixX 29.10.2016, 18:32

Denke ich auch (#3) Aber aufwärmen ja 5 Min Joggen. Und was macht das für ein Sinn ? Nicht böse gemeint ! Wenn meine Schulter zu schwach ist dann muss ich die doch erst recht trainieren 

0
Cans2002 29.10.2016, 18:36
@XxKingDomixX

Aufwärmen kannst du auch ohne Joggen, indem du einfach deine Arme hin und her wirbelst oder dich auf dem Boden legst und dich so weit wie es geht streckst :) und so weiter für 5Min.

0

War bei mir früher auch so, einfach deine Schultern mehr trainieren, aber so weit ich weiß ist ein wenig Schmerz immer normal in den Schultern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XxKingDomixX 29.10.2016, 18:16

Was jetzt die einen sagen : Ja die trainierst zu hart die Schulter und die andernen : Mehr geben beim Schulter Training. 

0

Haben momentan auch Schulter schmerzen. Mein Fitnesstrainer meinte, durch zu schweres Training der Schulter, wird sie zu sehr beansprucht und wird dadurch hochgedrückt zum Schulterblatt. Trainiere 2 Wochen nicht jenes, was deine Schulter beansprucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da niemand hier sieht wie du die Übung genau ausführst ist es schwer dir weiterzuhelfen.
Ich hatte bis vor einer knappen Woche das Problem, dass ich bei jeglichen Bauchmuskelübungen Rückenschmerzen bekam. Ich habe einige erfahrene Leute darum gebeten einen Blick auf meine Ausführung zu werfen und selbst dann haben diese nichts falsches entdeckt. Das beste was man da machen kann ist zu einem guten Physiotherapeuten zu gehen. Das habe ich auch gemacht und gute Tipps bekommen. Wenn man so etwas professionell macht sieht hat man eben doch ein besseres Auge für Fehler.
Kann dir nur empfehlen auch einen Physiotherapeuten in deiner Nähe aufzusuchen. Viel Erfolg in Hinsicht auf dein Training noch, ich weiß, solche Schmerzen können echt extrem nervig sein.

Gruß
Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Schulter Schmerzen kommen (eigentlich) nur wenn du die Übung Falsch ausführst oder du den Muskel (Schulter) keine Zeit gibst sich zu Regenarieren zu können. 

Hier ein Link: 

Spul einfach zu 3:10 und schau es dir GRÜNDLICH an!

Muskel Regenaration gibt es viele Videos, kannst dich mal einfach bisschen umschauen :)

Hoffentlich habe ich dir geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XxKingDomixX 29.10.2016, 18:17

Danke dafür ! Aber hilft mir nicht so ganz, Vorallem was den Over Head Press geht. Weil Wie gesagt wenn ich auf'm Boden liegen kann ich meine arme nicht hinterm Kopf so zu sagen runter drücken (Das meine Arme den Boden berührenä

0

Was möchtest Du wissen?