Schulterblattschmerzen nach cross training?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn Du erst seit 2 Tagen dabei bist, würde ich sagen: viel zu langes Training...Warum nicht langsam anfangen und langsam steigern? Der Körper ist das doch gar nicht gewohnt.

Wenn du beim sporteln ungeübt bist, kann es sein, dass du dich beim Training vllt. verkrampft hast. In diesem Falle handelt es sich um eine Verspannung, oder vllt. auch um eine Blockade. Wobei ich letzteres nicht glaube, denn da hätte es zuerst einen sehr starken stechenden Schmerz gegeben...

Zur Behandlung bei Verspannungen:

Einreiben mit Finalgon, Voltaren, Thermacare oder Traumeel und/oder Wärme drauf mittels Heizkissen, Kirschkernkissen, warmer Moorkompresse, ABC-Pflaster oder Thermacare-Pflaster

Gute Besserung.

P.S.: Und das Training vllt. bissel "sachter" angehen...

Was möchtest Du wissen?