Schulter operieren oder geht auch anders?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Letzendlich kann das nur ein Mediziner entscheiden. Gerade unter den Orthopäden gibt es viele mit einer intensiven sportlichen Vergangenheit - oft genau richtig. Und es bleibt immer auch noch die Möglichkeit einer Untersuchung in einer Sportklinik

Wenn Du in NRW lebst ein Tipp : Ortho-Klinik Dortmund

Kann ich empfehlen, ähnliches gibt es in anderen Städten.

So darfst Du nicht weiter machen. Tipps : 

  • Versuche "Indische Liegestütze", statbilisieren die Schulter - wenn sie nicht schaden.
  • Erhöhe den Anteil Kniebeugen. Belasten die Schulter kaum und trainiere komplex.

Die Kniebeuge wird nicht umsonst die Königin aller Übungen genannt. Wie bei den Grundübungen üblich, beansprucht sie eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig:

Vordere Oberschenkelmuskulatur (M. Quadrizeps)

Gesäßmuskulatur

Hüftmuskeln

Bauchmuskeln

hinteren Oberschenkel (ischiocrurale Muskulatur)

Waden

Muskeln des untere Rückens insbes. die Rückenstrecker

.

 Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich beim Krankengymnasten mal abchecken lassen. Der sagt dir dann auch, was du machen kannst, dass es besser wird und was du an Übungen vermeiden solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz offensichtlich machst du die falschen Sportübungen. Wer hat dir denn dazu geraten? Wenn du ständig deine Schulter auskugelst, mußt du andere Sportübungen machen, das ist doch wohl logisch, oder?

Außerdem solltest du dir fachmännisch, sprich medizinischen Rat darüber einholen, welche Sportübungen für dich gut sind. Es bringt nichts, wenn du hier Laien befragst. Wenn du unterschiedliche Meinungen von Laien liest, kannst du gar nicht beurteilen, was falsch und was richtig ist.

Außerdem kann nur ein Fachmann, also ein und/oder der dich behandelnde Facharzt, Sportübungen, die speziell auf deine Bedürfnisse abgestellt sind, empfehlen. Nur er kennt dein Röntgenbild und andere Untersuchungsergebnisse.

Wenn du dir hier von Laien falsche Sportübungen empfehlen läßt, kannst du dir damit nur schaden. Deine Probleme können sich verschlimmern, eine Heilung kann sich verzögern, deine Beschwerden können chronisch werden. Willst du das Risiko wirklich eingehen???

Jedes Krankheitsbild ist anders. Deshalb sind Erfahrungen von anderen Menschen nicht auf dich übertragbar.

Hole dir eine zweite Meinung von einem anderen Arzt ein, wenn du verunsichert bist. Nicht immer sind OPs erdorderlich. Häufig kann man mit sportlichen Übungen aus der Misere herauskommen. Dazu bedarf es aber eines fachlich qualifizierten Rates und nicht Laienratschläge. Vermassle dir nicht die Schulter - damit ist nicht zu spaßen!

Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?