Schulter, Brust und Knochen tun weh. Zeichen für Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann daran liegen, muss es aber nicht. Wenn du dich sonst wohl fühlst bzw. keine anderen Krankheitssymptome hast wie husten, Fieber, Unwohlsein usw., dann könnte es durchaus damit zusammenhängen, dass du einen Wachstumsschub hast und die Knochen quasi nicht ganz hinterher kommen. Sicher sagen kann das nat. nur ein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar ein Mädchen, aber immer wenn ich wachse habe ich in meinen Beinen (?!?!) schmerzen. Also ich habe immer das Gefühl, ich würde meine Knochen spüren und fühlen, wie sie wachsen. Wenn es bei dir ähnlich ist, dann durfte es am Wachstum liegen. Falls es aber nicht besser wird, gehe doch einfach mal zum Arzt. Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig zum Arzt gehen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper regeneriert sich beim schlafen, kann sein das du wirklich wächst und das das alles ziemlich schnell geht, Messe dich am besten immer am morgen die nächsten Wochen ( Abends wird man kleiner ) oder übst du Sport aus oder andere körperlichen Tätigkeiten ( muskelkater? )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SystemZumErfolg
31.07.2016, 19:53

Ja ich gehe trainieren aber Muskelkater ist es nicht weil die Knochen weh tun also ich weiß wie sich Muskelkater anfühlt. Bin ja schon gewohnt.

0
Kommentar von crelo
31.07.2016, 19:56

geh am besten zum Arzt, dort kannst du auch glaube ich auswerten lassen wie groß du mal wirst bzw. ob du noch wächst, lässt sich irgendwie auch an den Händen ablesen bzw. den Knochen oder so , irgendwas in die Richtung habe ich mal gehört

0

Glaube ich nicht, dass das vom Wachsen kommt in meiner Jugendzeit hatte ich keine Schmerzen beim wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher das du ne schlechte Rückenlage hast beim Schlafen. Versuch es mal mit nem festeren Kissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?