Schultasche oder Schulranzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich würde eher zu nem Schulranzen raten, da so das Gewicht auf den gesamten Rücken verteilt ist.

Bei der Umhängetasche kommt es zu einer einseitigen Schulterbelastung, welche auf Dauer zu Rückenschmerzen und Wirbelsäulenverformungen führen kann. Und bedenke, du bist ja noch ca. 3 Jahre auf der Schule.

Also ich habe immer einen Schulrucksack von Eastpak und bin damit sehr zufrieden. Ich komme damit besser zurecht, als mit einer Umhängetasche, da ich zum einen Probleme mit meinem linken Knie habe und es zum anderen beim Radfahren einfacher ist. Außerdem ist so ein Rucksack deutlich geräumiger als so eine Umhängetasche, die kann man eher verwenden wenn man "leichte" Schultage hat, wo man nicht so viel mitschleppen braucht.

Was auch einige machen bzgl. Schulbuch, die sprechen sich ab und teilen sich eins während des Unterrichts. Habe ich zum Schluss auch immer mit dem Mathebuch gemacht,wenn der Rucksack sonst zu schwer geworden wäre.

lg, jakkily

Aber letztenendes ist es ja deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jakkily
16.08.2012, 11:53

Schulranzen

Meinte Schulrucksack. :-))

0

Hey :)

Ich persöhnlich finde Umhängetaschen wesendlich schöner und sie sehen nicht so grundschulranzen mäßig aus. ^^

Deswegen hab ich immer welche gehabt- ABER ich musste immer seeehr viele sachen mitnehmen, du ja auch. und da man meistens bei taschen so ne "lieblingsseite" hat also links oder rechts kann das irgendwann aufn rücken gehen. ich hatte nämlich irgendwann echt schmerzen wenn ich diese Tasche mit mir rumgeschleppt habe.

deswegen würde ich wenn du viel mitnimmst eher nen rucksack nehmen. Schultaschen schleppst du ja 5 tage die woche ziemlich viel rum und ich würde nen kaputten rücken nicht in kauf nehmen. weil den kriegt man nicht so schnell wieder fit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns auf dem WG hatten eigentlich alle nur Umhängetaschen. Wir hatten alle unsere Ordner unterm Arm (da waren dann auch Blätter drin, ein Block war also unnötig) und das Schreibzeug in der Tasche (auch teilweise Bücher, wobei wir die auch teilweise in der Schule gelassen haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du willst also auf ein gymnasium gehen und abitur machen... aber bist nicht in der lage dir nen passendes transportgerät auszusuchen?!

also nen "ranzen" trägt man meines wissens von der 1. bis max. 4. klasse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umhängetasche,ist praktischer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoneyCookie00
16.08.2012, 11:34

Aber wenn man Buecher schleppen muss ist eine Umhängetasche nicht gut.

0

rucksack ist rückenfreundlicher. dakine, eastpak, was du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?