Schultag von 08:00-21:00?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechtlich ist da wohl nichts drin. Denn ein Gesetz, das analog dem JugendarbeitsschutzGesetz den Schüler vor dem Lernen schützt gibt es nicht. Und der stubo-abend ist wohl auch kein regulärer Unterricht, eine Aufführung der TheaterAg bis 22:00 h aber auch nicht, auch wenn Schüler da was lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in Hessen durfte schon vor mehreren Jahren so etwas von der Schule angeordnet werden. Es bestand auch keine Berechtigung auf Freizeitausgleich.

Aber Schulrecht ist Ländersache; im Zweifelsfall erkundige dich beim zuständigen Schulamt über die rechtliche Situation!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelelefant
02.11.2016, 19:32

Meine Schule befindet sich in Niedersachsen, bis jetzt konnte ich auch im Internet nichts dazu finden.

Dennoch danke für den Tipp!

0

geht mir auch so. Hab mittwochs auch 10h und bald ne Veranstaltung gleich 17:00 Uhr. uns werden dafuer die Geostunden gestrichen, da es nen Vortrag fuer Geo ist, den wir uns anhören. Mehr wird allerdings nicht gemacht, muss man durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelelefant
03.11.2016, 06:58

bei uns fällt als Ausgleich leider nichts aus. Hinzu kommt, dass wir am Tag direkt danach noch eine Klausur vor uns haben

0

Was möchtest Du wissen?