Schulsystem Spanien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt sehr von der autonomen Region ab.

Bei uns (Andalusien) ist der Unterricht von 9-14 Uhr. Nachmittags finden Aktivitäten statt, die man zusätzlich buchen kann (Schwimmen, Sport und Theater in Englisch, Kunst, etc.).

Nur in der Secundaria (ab 12) ist nachmittags auch Pflichtunterricht, jedoch nicht jeden Tag. Ich glaube aber zu diesem Zeitpunkt hat man auch in Deutschland regelmäßig Nachmittagsunterricht.

Dazu kommt, wenn die Eltern beide berufstätig sind, dass man auch noch die Aula matinal (von 8-9 Uhr) und den Comedor (Mittagessen) hinzubuchen kann.

Ansonsten geht die Schule schon mit 3 Jahren los, komplett für den Jahrgang (im September 2012 wird z.B. der Jahrgang 2009 eingeschult). Schüler, die z.B. im Dezember 2009 geboren sind, sind dann gerade mal 2 3/4 Jahre alt. Die Kleinen lernen gleich schon lesen und schreiben.

AK097 17.05.2012, 19:13

Das mit den 3 Jahren find ich interessant!! Vielen dank für die Antwort (;

0
AK097 17.05.2012, 19:13

Das mit den 3 Jahren find ich interessant!! Vielen dank für die Antwort (;

0

Hallo,

grundsätzlich vormittags und nachmittags. Die ganz Kleinen haben von 9-13h und von 15-17h Unterricht, und im instituto kann es sich schonmal um eine Stunde verschieben.

Allerdings haben die Spanier drei Monate Sommerferien, von daher ist es nötig, soviele Stunden zu haben, um den Stoff durchzubringen.

AK097 17.05.2012, 19:14

Danke :D

0

Also, kommt drauf an in welcher altersgruppe du meinst: Von 3-6 Jahre ist man in "parbulitos", so was wie Kindergarten obwohl man da schreiben und lesen lernt, sodass man wenn man in "primaria" (1-6 klasse) schon das alles kann. In diesem Zeitraum gehen die Klassen meistens von 9 am morgen bis 1, dann ist mittagspause bis 3 und dann wieder von 3-5. die kinder können meistens in dieser mittagspause in der schule bleiben und essen dann auch dort.

mit 12 jahren, also in deutschland wäre das dann die 6. klasse, kommt man in secundaria. in spanien werden dann da die klassen wieder von neuem angefangen, das heißt es wird wieder ab 1. klasse gezählt, sodass man, wenn man gefragt wird in welche klasse man geht, nicht einfach 4. sagen kann, sonder dann 4. primaria oder 4. secundaria sagen muss. in secundaria sind die schulstunden unterscheidlich, aber in der regel von 8-3, ohne größere mittagspausen. aber manchmal gehen die klassen auch länger oder kürzer.

wenn du auch noch was über die universität wissen willst kann ich dir leider nichts sagen, so weit bin ich noch nicht ;)

ich hoffe ich konnte dir schon mal helfen, wenn du noch fragen hast helfe ich dir gerne.

viel glück bei deinem buch :)

GLG Sev.

AK097 17.05.2012, 19:14

Danke (;

0

Was möchtest Du wissen?