Schulstress, was tun? Gymnasium 11.Klasse

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei meinem Bruder war es genau so. Er hatte Gespräche mit Psychologen und War oft beim Arzt. Es wurde sogar eine Magenspieglung gemacht aber sie fanden nichts. Es kann durchaus sein das deine Bauch - und Kopfschmerzen vom Stress kommen. Mein Bruder hat die Schule abgebrochen und macht jetzt weiter mit einer Fernschule und seit dem hat er keine Probleme mehr

Oh nein :-( Danke für die Antwort!

0

Kein Problem! :)

0

Ich bin auf dem Realzweig. Es ist meiner Meinung nach normal das man so schlimmen Stress hat! Ich habe das auch. Es rücken nun langsam auch alle Abschlussprüfungen näher und es wird so auch mehr zum Lernen geben. Ich hatte es eine Zeit lang sehr schlimm. Ich habe ziemlich viel geweint und hatte negative Gedanken! Fragen wie: Was wenn ich es nicht schaffe? und und und gingen mir durch den Kopf. Ich konnte nicht Schlafen und hatte einfach Angst. Meine Mom ist mit mir zum Arzt gegangen und wir haben dort besprochen was man tun kann. Es gibt zb so kleine Kügelchen die man ein nehmen kann,diese sollen einen beruhigen. Ich habe mich auf diese nicht eingelassen sondern gesagt ich schaffe es allein. Seit dem versuche ich mir keinen Stress zu machen,treffe mich mit Freunden,versuche in ruhe zu Lernen. Und wenn ich dann eine Arbeit versaue sage ich mir: Hey jetzt bringt das aufregen eh nichts mehr denn die Note auf der Arbeit kannst du eh nicht mehr ändern.Ich frage dann aber meine Lehrer ob ich diese schlechte Note durch eine Ersatzleistung ausgleichen kann und die meisten sagen wenn eh ja :D

Die Schmerzen können vom Stress kommen. Gehe trotzdem lieber zum Arzt und lasse dich durch checken. Aber durch zu starken stress kann es auf die Gesundheit schlagen oder auch dazu führen das man zum Therapeuten soll und seine Ängste und Sorgen vor ihm ausspricht. Klingt nicht schön aber soll Helfen

Ja werde ich machen! Schlimm.. Danke!

0

Schulwechsel im Halbjahr möglich?

Hi. Ich bin grad in der 10. Klasse auf einem Gymnasium und wollte fragen ob es möglich ist, jetzt im Halbjahr die Schule zu wechseln, und zwar auf eine Realschule. Ich würde dann in die 9. Klasse gehen. Lg Niklas.

...zur Frage

Schulabschluss nach 10. Klasse Gymnasium?

Hallo. Ist der Schulabschluss, den man nach der 10. Klasse des Gymnasiums hat, mit dem gleichzustellen, welchen man erhält, wenn man mit der Realschule fertig ist? Also die mittlere Reife. Die 10. Klasse ist auf dem Gymnasium doch schwerer als die 10. Klasse Realschule.

...zur Frage

Ist Nottendurchschnitt 1,9 in der 6. Klasse- Gymnasium schlecht, wenn die durchschnittliche Notte vom ganze Klasse 1,8 ist?

...zur Frage

10. Klasse 1 Halbjahr von Gymnasium auf Realschule?

Hallo, ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums. Kann ich nach dem 1. Halbjahr auf die Realschule wechseln, also dann dort mein 2. Halbjahr beenden?! Ich komme aus Niedersachsen. Wäre es auch möglich, jetzt mitten im Halbjahr zu wechseln?

MFG! :)

...zur Frage

Mit mittlerer Reife auf Gymnasium?

Ich habe eine Frage. Kann man mit einem Durchschnitt( Realschule - mittlere Reife) von 3,6 ein Gymnasium der 10. oder am besten sogar der 11. klasse besuchen? Ich absolviere die Schule nach der 10. klasse und werde es wahrscheinlich nicht auf eine weiterführende Schule schaffen. Geht das? Mit diesem Durchschnitt jetzt noch auf einem Gymnasium angenommen zu werden? Am besten eben in den 11. Schuljahrgang. Komme aus Bayern.

...zur Frage

Von Realschule zum Gymnasium wechseln und eine Klasse überspringen?

Ich gehe momentan auf eine Realschule in die siebte Klasse. Da das Schuljahr bald zu Ende ist gehe ich dann in die achte Klasse. Das Problem ist aber das ich auf ein Gymnasium möchte & dort eine Klasse überspringen? Also das ich dann im Gymasium auf die neunte Klasse gehe. Geht das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?