Schulsport Verletzung

4 Antworten

Du solltest nicht nach Hause gehen sondern direkt zum Arzt. Und vorher die Sache in der Schule melden. Das ist ein Schulunfall und es geht um die Versicherung.

Als erstes die Verletzung melden! Wegen der Versicherung. Und dann zum Arzt gehen.

Der Beste Weg wäre jetzt zum Arzt.Nicht weil s nen Drama wär,aber so hast wenigstens nen Attest in der Hand;)

Waffenscheininhaber. wieviele waffen darf man zu hause haben?

ein freund von mir hat einen waffenschein. wieviele waffen dürfte er rein theoretisch damit besitzen?

...zur Frage

Wo eine Terminverweigerung zum MRT anzeigen, schwere Verletzung

Hallo,

am Sonntag habe ich mich verletzt. Beim Fussballspielen rollte ich über den ball "weg" und das andere Bein, welches ich zum Ausgleich unter den Körper bekommen wurde war eingeknickt verspannt ...

Es gab einen Knall und einen Riss (Wie ien Tshirt riss, vom Klang her). Ich habe nun aussen mindestens ein Band gerissen. Hinzu ist mein Sprunggelenk auf Gegenüber stark in Mitleidenschaft gezogen. Mein gesamtes Bein ist dick und geschwollen, das Knie schmerzend. Ich gehe zb davon aus, dass etwas wie ein Syndesmosebandriss im unteren Bereich (Deshalb das Tshirt-reißgeräusch) auch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Also mehr, als bei einem Umknicken "normaler Fußgänger" im Alltag passiert (meistens).

Die Radiologen, wo ich anrief haben alle erst in 3 Wochen einen Termin. Bis dahin sind die Enden an anderen gerissenen Bändern schon "verstümmelt", eine OP wäre nötig; Es ist ggf was an der Kapsel im Achillessehenenbereich (aber innen), das Schienbein unten tut ja weh (Syndesmose-Verdacht).

Auf meine Worte, dass es sich um einen Notfall handelt, sodass bei Fehlbehandlungen wirklich meine Sportkarriere im Fussball vorbei sein könnte, meinte diese Helferin frech: Kann ja jeder sagen, dass es ein Notfall ist.

Wo kann ich diese Dinge (Ärzteverband?) anzeigen? Ich habe keine Lust in 3 Wochen gesagt zu bekommen, was alles kapuut ist und was falsch verheilt ist, weil die Praxen NICHT MAL einen einzigen Notfalltermin in 3 Wochen haben! Mein Leben: Wo ich so gerne rumlaufe und Fussballspiele (bin 29) vorbei. Kann dann aufhören, weil erhebliches muskuläres Training notwendig wäre, um das uaszugleichen. Auch dann bin ich für immer gefährdet und im erst: Mein Leben umstellen, weil ich abgewiesen werde?

So eine Rücksichtslosigkeit. Wofür haben wir MIlliardenhaushalte, wenn dennoch eine Sportverletzung so schlecht wie in Indien auf dem Land behandelt wird ??????????? Warum tun die mir das an ???

Beste Grüße

...zur Frage

Hausarrest rechtlich erlaubt ?

Hallo ! Also ich bin 16 Jahre alt, darf mich also theoretisch bis 0 Uhr draußen aufhalten. Wenn meine Eltern mir Hausarrest geben, ich aber trotzdem aus dem Haus gehe und meine Eltern dann die Polizei alamieren würden, dürfte die Polizei mich dann zwingen nach Hause zu gehen ? Oder ist das nicht gegen das Recht der Freizügigkeit? Danke !

...zur Frage

Zum Orthopäde ohne Überweisung?

Hallo!

ich habe mir einen Orthopädentermin ausgemacht, weil ich Gelenkschmerzen habe. Die HA würde mich sowieso dorthin schicken und Praxisgebühr gibt es ja nicht mehr...

Jezt frage ich mich, ob ich trotzdem eine Überweisung holen hätte sollen?!

Und falls ja, kann man die nachliefern? Termin ist nämlich schon am Dienstag.

LG, Hourriyah

...zur Frage

sportverletzung in der schule

was sollte man als sportlehrer bei einer verletzung im schulsport tun (bin kein lehrer nur mal so aus neugier) ?

...zur Frage

Löscht die Bundeswehr Bewerberdaten?

Damit meine ich ob die Daten abgelehnter Bewerber in irgendeiner Datenbank gespeichert werden oder ob sie wie in normalen Betrieben nach einer gewissen Zeit gelöscht werden...

Den ich hab mich bisher einmal für den SaZ und einmal danach für den freiwilligen Wehrdienst beworben. Beide Male wurde ich aufgrund einer Sportverletzung, die zwar vom Arzt nicht erkannt wurde aber die ich dann dummerweise auf die Frage "hatten sie in der Vergangenheit irgendwelche größeren Operationen oder Verletzungen?" preisgegeben hab. (fragt mich nicht warum ichs beim 2.mal wieder angegeben habe -.- )

Ergebnis war beide male "laut Vorschrift blablabla führt dies unweigerlich zu T5, tut mir leid".

Oke so, da ich momentan mit meinem derzeitigen Beruf nicht so wirklich zurfrieden bin überleg ich ob ich im Frühjahr noch einen dritten Versuch wagen sollte. Und die Frage mit den Bewerberdaten eben wegen der Verletzung... werden die alten Bewerbungen in einem Archiv gespeichert oder gelöscht nachdem nix draus wurde ?

Den bei meiner 2.Bewerbung war ich dann komischerweise nicht einmal mehr erfasst im System und es musste dann komischerweise das 2.mal ein Verzeichnis für mich erstellt werden.... darum meine Hoffnung das das vielleicht bei der 2.Bewerbung auch passiert ist.... dann hätte ich quasi eine letzte Chance wenigstens den FWD warnehmen zu können....

Kann mir jemand weiterhelfen ? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?