Schulschwimmen/ Untergewicht?

8 Antworten

Du bist weit untergewichtig, dein BMI ist 13,7 und liegt dabei schon an der Grenze zu lebensbedrohlich. 

*nein ich möchte nicht zunehmen* HALLO? Das allein ist schon KRANK !!!  

Am Ende steht dann dieser hier: http://fotos.verwaltungsportal.de/seitengenerator/sarg_eiche_08.jpg und wartet auf dich. Frag bitte hier nicht, wie du dicker aussehen kannst, sondern iss einfach etwas mehr. Andere Ratschläge wären hier unangebracht.

Du bist krank: https://www.gutefrage.net/frage/schittwunden-narben-verhindern?foundIn=user-profile-question-listing bitte suche dir professionelle Hilfe, ehe du wirklich im Sarg landest!

Naja 13,7 bis 14,4 (schwanke zur Zeit zwischen 40 und 43 kg) also ist es auch nicht sooo extrem schlimm..

Und ich bin echt nicht so dünn wie sich das anhört.

Ja gut das mit dem Ritzen ist dumm, aber damit hab ich aufgehört bzw bin dabei aufzuhören.

Dankeschön für die Antwort. :)

0

Du kannst deinen Mitschülern, sobald sich dich darauf ansprechen, sagen, dass du schon von selbst weißt, wie du aussiehst, dein Gewicht im Griff hast und sie dich darauf nicht mehr ansprechen müssen/sollen.

Unabhängig davon solltest du dir aber wirklich überlegen, ob du nicht zunehmen willst. 40 Kilo auf 173 ist definitiv zu wenig. Da geht's auch nicht mehr ums optische, sondern auch um die Gesundheit. Unter anderem dein Hormonhaushalt leidet, wenn du zu wenig wiegst.

Es gibt halt einfach Leute, die genetisch bedingt einfach eher dünner sind und andere eben dicker. Wahrscheinlich sind deine "Freundinnen" nur neidisch. Wenn es wirklich Freundinnen wären, würden sie zu dir stehen, nur mal so am Rande. Wenn sie wieder fiese Sprüche loslassen, dann kritisiere doch auch mal den Körper deiner "Freundinnen". Das ist denen sicher nicht unangenehmer und vielleicht werden sie's dann kapieren...

Aber hey, ein bisschen dünn bist du aber wirklich. Aber du bist 13 ... das wird sich mit der Pubertät sowieso bestimmt noch ändern :)

Was möchtest Du wissen?