Schulrecht/Schulverweis

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich glaube kaum, dass du völlig unschuldig bestraft wurdest. Und wenn eine Schule schon zu solchen Maßnahmen greift war das keine Kleinigkeit mehr. Da solltest du den Ball mal ganz flach halten und einfach machen was dir gegeben wird.

Wegen Deines PS: Dann hättest Du Dich beschweren sollen bzw. hier Widersprich einlegen sollen. Wenn das so stimmt dass hier nach "Mitgehangen/Mitgefangen" verfahren worden ist, hätten unter Umständen Deine Lehrer den Ärger und nicht Du ;)

Es geht nicht darum ob ich dabei lerne oder nicht aber ich habe komplett andere Aufgaben als meine Klassenkameraden im Unterricht.

Ich habe Aufgaben bekommen 20Seiten Deutsch heute ? Heute hatten wir kein Deutsch...

Freu dich lieber, dass du etwas neues lernen kannst und halte dich beim nächsten mal von Ärger fern.

So etwas sparst du dir beim nächsten mal am besten einfach.
Würdest du dich auch freuen, wenn du jeden Tag 2 Stunden lang Algebra und Stochastik lernen müsstest?

1
@ComputeriFreak

Hier wird ja so getan als würde man umsonst etwas lernen. Man kanns auch als bessere Vorbereitung für Klassenarbeiten sehen, wenn man mal 2 Stunden mehr machen muss als andere. 2 Stunden lang Mathe lernen, was eine Tragödie.

0
@Lisilein555

Tja, dann schließt du hier ungerechtfertigt von dir auf andere.
Ich hatte zu Schulzeiten definitiv keine Lust mehr als das nötigste zu tun.
Warum auch, wichtig sind nachher eh nur die Abschlussarbeiten.

1

Was möchtest Du wissen?