schulpsychologin bei ritzen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jeden Fall bringt das was. Für das Ritzen muss es ja eine Ursache geben. Kennst Du sie? Kannst Du es einordnen? Kannst Du Dich dem stellen? Sorry, viele blöde Fragen ich weiß, aber genau dies sollen Dir zeigen, dass professionelle Unterstützung wirklich angebracht ist.

Du solltest Dich ganz unvoreingenommen der Situation stellen und ein vertrauliches Gespräch mit der Schulpsychologin führen. Und daneben halte ich es schon für sehr wichtig, dass Deine Eltern eingebunden werden, denn sie müssen sicherlich auch ein Stück daran arbeiten, um Dich unterstützen zu können. Ihr seid eine Familie und da ist Offenheit etwas ganz kostbares. Ich bin mir sicher, dass Deine Eltern für Dich da sind.

Der Gang zu einem Psychologen oder einer Psychologin ist übrigens keine Schande, ganz im Gegenteil; er zeigt Stärke und Charakter!

Alles Gute für Dich!

Danke für den Stern. Freut mich, dass meine Antwort Dir was geben konnte!

0

das kann schon was bringen. Die Schulpsychologin wird dich vielleicht zuerst fragen, was dich alles stresst oder nervt... Und du wirst bestimmt nicht gleich in eine Klappsmühle eingeliefert. ;)

ja bringt was weil die redet da mit dir ganz offen mit dir über deine probleme warum du dich ritzt und sie wird dir bestimmt helfen ;) viel glück :D

Ritzen-soll ich es sagen oder die Lehrerin?

Meine Vertrauens Lehrerin weiß das ich mich ritze und ich habe am Freitag ein Gespräch mit ihr. Glaubt ihr ich könnte sie fragen ob sie es meinen Eltern sagt denn ich glaube das ich mich dazu nicht überwinde?

...zur Frage

Depression, Ritzen,..! Wie kann ich es ihm/ihr anvertrauen? Soll ich es überhaupt machen?

Ich glaube ich habe Depressionen,... ich ritze mich auch...zwar nicht tief aber halt so das es ein bisschen blutet. (Es ist so, das ich mich bestrafen will, und wenn ich mich ritze fühle ich mich danach einigermaßen besser...)

Aber ich habe keinem zum Reden, meine Eltern wissen es nicht und richtige Freunde habe ich nicht (Es wissen zwei meiner "Freunde" aber mit ihnen kann ich nicht reden, sie verstehen das nicht!) Ich will es gerne jemandem erzählen, ich schwanke zwischen Meiner Englisch Lehrerin (Referendarin; sehr nett) und zwischen Meinem Vorherigen Klassenlehrer (Ist nächstes Jahr weg; sehr nett; Verbindungslehrer).

Wenn ich sage das er/sie es meinen Eltern nicht sagen soll, dürfte sie es Trotzdem? Oder ist sie verpflichtet es meinen Eltern zu erzählen?

Zu welchem/er Lehrer/in soll ich gehen?

Soll ich einfach zu ihm/ihr hingehen und was sagen? (Was soll ich dann sagen?)

Wie soll ich das Gespräch beginnen?

Hilfe bitte!!!

...zur Frage

was kann ich tun um mich nicht wieder zu ritzen?

also ich ritze mich seit 3 monaten und ich hab mich jetzt an eine lehrerin gewandt, der ich vertrau und sie will mir helfen. ich habe eine weile mit ihr geredet. das war am donnerstag. am samstag hab ichs dann nicht mehr ausgehalten und es wieder gemacht. jetzt kam meine lehrerin gestern an, das sie alles ner freundin von ihr erzählt hat, die in amerika psychotherapeutin ist. die hat dann anscheinend sehr viel gesagt. sie muss zum beispiel auch gesagt haben das es sehr unwahrscheinlich ist, das ich es allein wieder schaffe aufzuhören und so. jetzt will meine lehrerin am mittwoch dringen nochmal mit mir reden, wegen besagter freundin. ich hab total angst, was die alles meiner lehrerin gesagt hat und was die jetzt macht. (meine eltern wissen z.b. GAR NICHTS) und ich steh kurz davor mir morgen neue klingen zu kaufen und es vorher wieder zu tun!!!!!! habt ihr irgendeine ahnung was diese freundin wohl gesagt hat und was mich erwartet, oder wie ich es schaff bis dahin nicht mehr zu ritzen??

...zur Frage

haben Lehrer eine Schweigepflicht wenn es ums ritzen geht?

ich würde meiner Lehrerin gerne erzählen dass ich mich ritze, möchte aber nicht das meine Eltern es erfahren. haben Lehrer eine Schweigepflicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?