Schulpraktikumstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau dir erstml auf http://www.planet-beruf.de/schuelerinnen/

die Berufsbereiche an. Da gibt es auch Filme zu den einzelnen Berufen.

Vielleicht findest du so Alternativen zu kaufmännischen Berufen oder berufen im Kindergarten.

Es gibt noch Alternativen im Bereich Handwerk, Medizin, Gastronomie, und, und ,und...

Anschließend kannst Du einfach mal bei Googel nach Betrieben in der Nähe suchen und dort nach Praktika fragen.

Es kommt sehr auf die Firma an, was sie Dich machen lassen.

Erkundige Dich auch bei Deinen Lehrern. Die Schüler vor Dir haben auch schon Praktika gemacht und Mappen abgegeben. In der Regel haben die zuständigen Lehrer dadurch auch Infos, wo man gut betreut wird.

Du hst da aber nicht Unrecht. In der Logistikplanung lassen die Mitarbeiter die Schüler nicht viel machen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Ich kenne Redaktionen und Agenturen, die auch mal kleine Meldungen tippen lassen oder zu Terminen mitnehmen, Flyer erstellen lassen.

Du kannst auch in deiner Bewerbung kommunizieren, dass dir praktische Erfahrungen sehr wichtig sind.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gugu77
09.03.2017, 21:18

Herzlichen dank für den Stern und viel Erfolg!

1

Also ich habe an einer Reha Anstalt (ZAR) Praktikum gemacht. Dort durfte ich teilweise schon alleine hinter eine Theke so 30 min und überall mitgehen (Physio, Ergo, Wassergymnastik) und war dort auch im "Fitnessstudio" tätig. War echt cool. Bin allerdings schon 18 und durfte somit auch wahrscheinlich mehr machen, als du mit 15 rum? Oder in welcher Klasse bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bblairwaldorf
04.07.2017, 15:37

Ja, ich bin 15 und in der 9. Klasse

0

Wenn du noch nicht genau weißt in welche Richtung es gehen soll, gibt es online zahlreiche Tests die du machen kannst um zu sehen was passen könnte. Gegebenenfalls findest du dort einige Beispiele für mögliche Praktikas:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bblairwaldorf
04.07.2017, 15:38

Ja, ich habe schon einige dieser Tests gemacht, aber ich irgendwie kam dabei nicht wirklich was raus was mir wirklich gefallen hat oder auf irgendeine weise zu mir passen würde :(

0

Hab im Kindergarten gemacht: Man macht mehr als in jedem anderen Praktikum, muss nicht wirklich pünktlich da sein, spielt meistens mit Kindern, die sind da alle nett, man wird nicht ausgenutzt.

Nur sammelt man hier keine wirkliche Berufserfahrung, trotzdem besser als jedes andere Kaffee-Praktikum


Im Sommer mache ich bei Siemens ein 2-Wöchiges Praktikum als Elektroniker. Man wird einem Bereich zugeteilt und arbeitet dann genau so wie ein richtiger Arbeiter. D.h. man kann hier richtige Erfahrung sammeln und man lernt viel.

Sonst würde ich noch Großfirmen wie Airbus, Lufthansa, Micorsoft, etc machen. Aber bei einer Kanzlei soll es auch nicht langweilig sein, da die da einen mit zu Gerichten etc mitnehmen. 

Bin außerdem grad 16 / Gymnasium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bblairwaldorf
08.03.2017, 20:26

Also ich hatte mich für Lufthansa und die Tochtergesellschaft SkyLogistiX entschieden, außerdem findet im Mai ein Seminar für Praktikanten und Auszubildenden statt.Ich habe überlegt mal dorthin zu gehen um etwas erfahrung zu sammeln.

0
Kommentar von Tebatibbas1234
09.03.2017, 11:58

Habe eben außerdem noch Firmen wie IBM gesehen. Bei der Polizei kann man auch ein Praktikum absolvieren.

0

Hallo bblairwaldorf!

Ich persönlich habe mein Praktikum in einem IT-Startup gemacht, interessiert mich halt sehr (kann mehrere Programmiersprachen etc).

Weiß leider nicht, was dich interessiert, deshalb kann ich dir schlecht helfen.

LG
P0rtH4x0r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?