Schulpraktikumsbewerbung,aber wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das lernt man doch alles in der Schule, oder? Ich verstehe schon, dass du auf Nummer sicher gehen willst um auch hundertprozentig einen Platz in der Firma zu bekommen. Aber wenn du noch nicht weißt, wie man ein Bewerbungsschreiben und Lebenslauf schreibt, dann wird es doch eh nichts.

Also mein Tipp an dich wäre, dir entweder jemanden zu suchen der weiß wie es geht und dich dabei coachen kann oder abzuwarten bis ihr in der Schule lernt, wie man es macht, und dann einfach gleich an mehrere Firmen zu schreiben. Denn wenn du dir jedes mal eine Firma heraussuchst und die dir aber dann absagt, verlierst du sehr viel Zeit, da du jedes Mal aufs neue eine Firma anschreiben musst.

Übrigens hab ich de Erfahrung gemacht (ist nur meine persönliche Erfahrung, kann sein dass es nicht auf alle zutrifft), dass die kleineren Firmen einem mehr Einblicke ins Unternehmen geben. Denn in den großen Firmen ist man meistens mit Kaffemachen, Kopieren und co. beschäftigt während in den kleineren Unternehmen die Arbeiter mehr Zeit für dich nehmen. Und da sich bei den kleinen Firmen nicht so viele Bewerben, ist dort der Praktikumsplatz ziemlich sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu aller erst wuerde ich ein bewerbungsanschreiben verfassen. Du kannst dir im internet vielleicht angucken, wie so ein anschreiben aussieht. Im prinzip ist dies deine "bewerbung", es muesssen drin sein: deine anrede und die deiner architektur firma, dann ueber der anrede sowas wie "Bewerbung um ein zweiwochiges schuelerpraktikum" ,dann nach der anrede gibst du dem arbeitgeber sozusagen alle informationen ueber dein praktikum und etwas info ueber dich, dein alter und deine schule.... Als anlage nennst du deinen lebenslauf. Den lebenslauf schreibst du im prinzip wie eine art steckbrief (Name adresse staatsangehoerigkeit, schullaufbahn, erfahrungen, auszeichnumgen eventuell und persoenliche interessen) 

Ich persoenlich hatte das thema bewerbung sehr ausfuehrlich im deutsch unterricht durchgenommen, bevor wir unser praktikum hatten. Ich wuensche dir viel erfolg und spass!  Lilo xoxo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheAsker1879 22.04.2016, 20:13

Könntest du mir vielleicht sagen,was du mit ''Informationen über dein Praktikum'' meinst ? :)

0
Lilo626 22.04.2016, 20:50
@TheAsker1879

Schreib am besten sowas wie:" Hiermit bewerbe ich mich um ein zweiwoechiges Schuelerpraktikum bei Ihnen. Dieses findet vom 1.5-15.5. 2016 statt. Eine arbeitszeit von hoechstens 8 stunden ist vorgeschrieben (ausschliesslich arbeit an werktagen). 

Damit der arbeitgeber bescheid weiss, um was fuer ein praktikum es sich genau handelt :)ich hatte einen bogen von meiner schule bekommen, wo alle informationen ueber das praktikum drauf stand, also musste ich es nicht alles konrket in das bewerbungsanschreiben dazuschreiben, da ich die informationen einfach beigefuegt habe zu meiner bewerbung. Ich hatte eine bewerbungsmappe, aber per email geht das ganze ja schliesslich auch 

:)

0

Ganz einfach: Lebenslauf, Schulen wo du warst, Kenntnisse (z.B. Sprachen) und ein Bild von dir, die Anordnung kannst du dir auf Google raussuchen, du hättest auch einfach nur Bewerbungsbeispiel bei Google Bilder eingeben können, vlt wollen die auch noch dein letztes Zeugnis👍, viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernt man dass nicht mehr in der schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheAsker1879 22.04.2016, 20:02

Doch,aber wir machen das erst in der 9.Klasse.Ich schreibe aber lieber vorher,und gehe sicher,dass ich noch einen Platz bei der Firma bekomme :)

0
MatthiasSchaef 22.04.2016, 20:06

achso okay, also anschreiben, lebenslauf, deckblatt, foto und Zeugnis muss aber nicht sein. :)

1

Schau mal beş meinen Fragen, ich habe ein paar bewerbungen geschrieben und sie hier hochgeladen, vielleicht bringen sie dir etwas. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?