Schulpraktikum von Lehrerin abgelehnt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja wenn der Laden allgemein keinen guten Ruf hat ist das nicht so gut, aber deswegen einem Schüler das Praktikum zu verweigern geht in meinen Augen nicht. Da es sich ja eh nur um eine Woche handelt.

Wer ist den für die Zulassungen zu den Prüfungen zuständig? Ich würde das mit dieser Person persönlich klären.

Notfalls such einfach was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du überbewertest das.

Was macht es wenn einer schlecht deutsch kann?

Im Prinzip nicht so schlimm, schon richtig. Aber wenn jemand im Servicebetrieb arbeitet, wo es drauf an kommt die Leute gut zu beraten, dann ist das schon schlecht. Gut, derjenige kann nichts dafür, aber in Betrieb sollte doch auf qualifizierte Mitarbeiter achten. Und wer in der Hinsicht schlampt der gibt sich womöglich auch sonst keine Mühe. Die Erfahrunen haben schon Schüler vor dir gemacht.

Was bringt dir ein solches Praktikum? Richtig: NIchts. Deswegen solltest du dir wirklich was anderes suchen, die Lehrern meint es gut mit dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube sie meint es nur gut mit dir....

Wo ist dein Problem? Die Lehrerin muss sich ja auch mit der Firma unterhalten können (über dein Leistungen etc.) und wenn das nicht möglich ist ist das schlecht.

Mach doch nicht so ein Drama draus und such dir eine andere vermutlich bessere Stelle....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?