Schulpraktikum, Telefonat oder Vorbeigehen? und wie soll das Telefonat aussehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich freue mich immer, wenn Schüler, die ein Praktikum machen wollen, direkt bei mir im Büro vorbei kommen. Man kann sich dann kurz unterhalten und auch die Erwartungen des Schülers mit den Möglichkeiten im Büro abgleichen. Grundsätzlich werden bei uns Praktikanten von der Bürotätigkeit bis hin zur Objektbesichtigung mit den den Tagesablauf einbezogen.

Also ich hab für mein Praktikum die Bewerbung per mail geschickt. Dann kann es sein, dass du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst. Wenn du gleich persöhnlich dort hingehen willst, würde ich auf jeden ´Fall die Unterlagen mitnehmen und erstmal per Telefon fragen, ob sie überhaupt praktika anbieten.

Wenn die Stelle nicht zu weit weg ist, würde ich schon persönlich vorbei gehen, das macht immer einen guten Eindruck.

Wenn Du am telefon meinst, zu unsicher rüberzukommen- sei doch einfach ganz mutig und bring ihnen Deine Mappe vorbei. Dann haben sie auch gleich nen Eindruck von Dir

Oder Du rufst an und bringst die MAppe danach selbst vorbei.

Wird schon!

Am besten ist es, dass du sie angschreibst oder anrufst, dich vorstellst und um ein Praktikum bittest, dann kannst du sagen, dass du gerne auch vorbeikommen kannst, um deinen lebenslauf und bewerbung und so abzugeben oder dich persönlich nochmal vorstellen kannst ;)

Und wenn du persönlich direkt dahingehst, schadet es ja nichts die bewerbung dabeizuhaben :)

gehe persönlich lächel sei nett und freundlich und wenn du noch eine Bewerbung dabei hast,hast du schon gewonnen!!

Du schreibst eine Bewerbeung für ein Praktikum dann fährt du da hin und gibst sie persönlich ab. Das ist das beste.

Was möchtest Du wissen?