Schulpflichtig tada?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lediglich in Berlin (10 Jahre) und Hessen (9 Jahre) ist man nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht nicht mehr schulpflichtig. In allen anderen Bundesländern muss man entweder weiter Vollzeit zur Schule gehen z. B. auf ein Gymnasium oder neben einer betrieblichen Ausbildung die Berufsschule besuchen. Das bedeutet faktisch, dass man bis auf Berlin und Hessen mindestens bis zur Volljährigkeit schulpflichtig ist.  

http://www.bildungsxperten.net/wissen/das-schulsystem-in-deutschland-funktionen-und-aufgaben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem 18. Lebensjahr stimmt nicht, man ist nur 10 Jahre Schulpflichtig die du mit 6 Jahren beginnst und mit 16 beendest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knetkopf16sBro
01.12.2016, 20:43

sorry für offtopic!

0
Kommentar von Knetkopf16sBro
02.12.2016, 00:38

Richtig, wie ich gesagt habe. Du bist mit 18+ Schulpflichtig, wenn du dich für eine Schule beworben hast und dort deine Ausbildung machst.

0

Was möchtest Du wissen?