Schulpflichtig nach der 9.Klasse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach der 9., so weit ich weiß, bist du noch Schulpflichtig. Nach der 10., so war es an meiner Schule so, kannst du gehen. Comiczeichner hat ja was mit Zeichnen zu tun, normalerweise braucht man ein Studium dafür, um natürlich ein wenig mehr Erfolg zu haben, kannst dich aber auch bei Verlagen melden und wenn du gut bist und sie Interesse haben, kannst du damit VIELLEICHT was werden. Ist aber alles eher unsicher. Realschulabschluss würde ich dir aber auf jeden Fall empfehlen... nicht dass Hauptschüler ja so unbeliebt sind, aber es gibt so Arbeitsstellen, die wollen mindestens Real..

Also bei mir in Wien sind 4 Jahre Gymnasium Pflicht (das is das wichtigste)

Du bist berufsschulpflichtig bis 18, in manchen Bundesländern sogar bis 21. Manche länder benennen auch die Anzahl der Schuljahre - aber unterm Strich ist man da ebenfalls 18.

Natürlich bist du danach noch schulpflichtig, weil du noch keine 10 Jahre voll hast.

Mach erstmal ne vernünftige Ausbildung bevor du mit deiner "Selbständigkeit" auf die Nase fällst.

Natürlich bist Du dann noch berufsschulpflichtig. Wenn Du keine Ausbildungsstelle hast, gehst Du in eine Berufsschule für Jugendliche ohne Beruf. Ob eine private Designer-Schule die Berufsschulpflicht erfüllt hängt vom Einzelfall und auch von Deinem Alter ab. Womit willst Du Deinen Lebensunterhalt verdienen, wenn Du nach dem Hauptschulabschluss kein Geld verdienst? Glaubst Du, dass Deine Malerei Dich ernähren kann oder willst Du Deinen Eltern dauerhaft auf der Tasche liegen?

Ja, man ist nach den neun Pflicht Jahren weiterhin berufsschulpflichtig, bis man 18 ist.

Was ist mit Maler/Lackierer? Restaurator?

Was möchtest Du wissen?