Schulpflicht und Schwänzen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die besten Chancen für eine Ausbildung hast du, wenn du deine Schule zuende machst.Was glaubst du durch den Abbruch zu erreichen? Damit zeigst du den Unternehmen, bei denen du dich bewirbst nur, dass du Sachen die dich "ein wenig langweilen" direkt abbrichst und das ist sehr schlecht.Mein Rat: Zieh die Schule durch.

Ideen die man hat (und total glorreich findet) um seine Zukunft zu gestalten, sind in 100% der Fälle Quatsch, wenn man die Schule dafür abbricht.

ich hab eine beschäftigung für 2011/2012 (FÖJ) und dannach ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch das ich eine ausbildung sicher hab (hab dort schon praktikas gemacht usw). Es stimmt zwar das ein abi recht förderlcih für die berufliche kariere ist aber das kann ich später auch noch machen. Denn wenn ich es nicht machen will bringt es mir nichts wenn ich mich da durchquäle.

0
@BomberHarris

Doch - Sicherheit.Du hast deine Ausbildung dort sicher? Hast du das schriftlich? Am Ende sitzt du da nach deinem FÖJ ohne Ausbildung und ohne fertige Schulbildung rum.Wenn du die Schule abbrichst, etwas zwischenschiebst und die Schule dann beendest, sieht das auf dem Lebenslauf für den Arbeitgeber nicht gut aus.

Ich würde dir immer noch raten erst die Schule ferig und dann dein FÖJ zu machen.

0
@DanielP90

Nein das stimmt schon, aber mein proplem dieses jahr war schließlich das das bewerbungsjahr zuende war und es kaum offene stellen gab die mich interseesierten. jetzt kann ich mich von anfang an mit meinem guten realschulzeugniss bei verschiedenen stellen bewerben

0
@BomberHarris

Ich hatte die Stelle Tatsächlich nicht bekommen war ein halbes Jahr lang suchend und habe jetzt eine ganz andere Ausbildung begonnen... Hinterher ist man immer schlauer ;)

0

Der Direktor schreibt dem Ordnungsamt wegen Verstoß der Schulordnung. Dann bekommst du Post von denen. Dort steht drin, was du bezahlen mußt. Das kann bis zu 1125€ Bußgeld sein. Wenn du nicht zahlen kannst, geht es zum Gericht. Diese geben dir die Möglichkeit Sozialstunden zu leisten. Wenn du dies auch nicht tust, droht Jugendgefängnis. Bis 18 besteht nun mal die Berufsschulpflicht.

Kannst du nicht einen Termin bei der Schulleitung erfragen und ihnen das Problem schildern? vielleicht findet man ja eine art Einigung

Sinnvoll wäre es wenn du dich seitens der Schulpflicht zurückstellen lassen würdest, mit Begründung du möchtest erst einmal was anderes abschließen.Vielleicht gibt man dir die Möglichkeit den Abschluß später zu wiederholen, oder neu zu machen.

Ich würde einfach weiter zur Schule gehen... Versteh dein Problem ehrlichgesagt nicht. Sitz das halt noch ab. Kann ja nicht schaden.

naja wenn man eine ganze woche in die schule geht obwohl man weis das man es rein theoretisch nicht braucht ist dies ganz schön demotivierend. Und außerdem würde ich die zeit genre sinnvoller nutzen

0

Mit deiner Einstellung brauchst du dir um eventuelle Bewerbungen keine Sorgen machen!

Mit Arbeit versaut man sich nämlich auch den ganzen Tag! Und was ist, wenn du in deinem Traumjob doch mal was Langweiliges machen sollst? Wieder krank feiern?

Aber keine Angst. Soweit wird es eh nicht kommen. Am besten du fragst in einem Jahr hier mal wieder, wie du am besten zu Hartz IV kommst.

Was möchtest Du wissen?