Schulpflicht trotz 18?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich darf zitieren:

"Die Schulpflicht in Deutschland ist eine gesetzliche Regelung, die ab einem bestimmten Alter Kinder, Jugendliche und Heranwachsende bis zu einem bestimmten Alter bzw. der Vollendung einer Schullaufbahn, spätestens jedoch bis zum Ende der Minderjährigkeit, dazu verpflichtet, eine Schule zu besuchen."

Mit dem 18. Lebensjahr endet deine Minderjährigkeit und somit auch deine Schulpflicht. Jedoch empfiehlt es sich, die Schule, wie du es wohl auch vorhast, komplett zu beenden und erst danach in einen MiniJob zu gehen. ;)

Viel Erfolg bei der Suche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinqles
08.07.2013, 10:55

Okay, danke! :) ich hatte meine Schule fertig so gesehen, muss da jetzt mein Mini Job machen damit die Firma sieht das ich zuverlässig bin und nach meiner op kann ich meine Ausbildung da anfangen, ich wusste nur nicht ob ich halt einfach arbeiten darf..

Danke!

0
Kommentar von TheUser1992
22.07.2013, 09:03

In den meisten anderen Ländern gibt es interessanter Weise keine Schulbesuchspflicht.

0

schul-"pflicht" besteht bis zum 10. schuljahr, also minimum hauptschule mit 9 jahren und einem jahr berufsgrundbildung, oder mittlerer reife mit 10 jahren. alles was danach kommt ist freiwillig, bzw. für berufs- oder fachausbildung notwendig.

der gesetzgeber will damit so gut es geht sicherstellen, dass jedes kind die chance hat, fit für eine vernünftige berufstätigkeit zu sein. ob das reicht, steht auf einem anderen blatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 18 bist du Schulpflichtig, wenn du dann 18 bist,musst du das Jahr noch zuende machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Prinqles
08.07.2013, 10:57

In welchem Sinn das Jahr? Ich hab jetzt Grade das Jahr abgeschlossen und werde in den Ferien 18 also hab ich mein jahr doch fertig oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?