Schulpflicht ist vorbei, Was soll ich tun um das Jahr zu überbrücken?

4 Antworten

Du hattest deine Chance, eine weitere wirst du nicht bekommen bei diesen von dir genannten Firmen. Traum hin, Traum her. Realschulabschluß ist mit 16, zwei Jahre keine Ausbildung gefunden. Komm einfach auf den Boden der Tatsachen zurück.

Es gibt genug andere Lackierereien. Einfach bewerben und auf August / September hoffen.

Fang doch einen technischen Berufskolleg an. Nach dem Bk 1 versuchst du dich nochmal wenns klappt dann kannst ja deine Ausbildubg beginnen und wenn nicht kannst du dich für das bk 2 anmelden und deinen Fachabi machen.

Vielleicht bei einer Autowerkstatt in deiner Nähe die auch lackieren ein Praktikum machen ?

Wie ist die Schulpflicht in Rheinland- Pfalz geregelt (schule abbrechen)?

Bin ich noch Schulpflichtig ? Wohne in Rheinland- Pfalz
Ich wurde 2004 in einer Grundschule eingeschult. Bin dann nach 5 Jahren ( 2. Klasse wiederholt) auf eine weiterführende Gesamtschule gegangen. Die ich dann in der 8. Klasse verlassen habe also nach 4 Jahren. Dann habe ich auf eine Realschule gewechselt und dort die 8. Klasse wiederholt. Ich habe dort an der schule die 8,9 und 10. Klasse absolviert und die 10. Klasse erfolgreich mit einem Realschulabschluss bestanden (2016).

Ich habe mich in dem Vorjahr bemüht einen Ausbildungsplatz oder eine andere Stelle zu finden, habe aber entweder nur absagen oder nichts gefunden. Bin dann am ende zu dem Entschluss gekommen die Fachhochschulreife zu machen, da meine Lehrerin mich sonst zu einem Berufsreifejahr geschickt hätte was ich überhaupt nicht gewollt hätte.

Nun bin ich 18. Jahre alt und besuche die Fachhochschule. Ich habe direkt gemerkt das diese Schulform nichts für mich ist. Nun möchte ich die schule abbrechen und 1 Jahr voller Praktika, Auslandsaufentahlten und Nebenjobs machen, wobei ich mich in diesem Jahr auch um ein Ausbildungsplatz kümmern werde für 2017.

Jetzt meine Frage .

Bin Ich noch schulpflichtig ? kann ich überhaupt jetzt einfach abbrechen und das Jahr nach meiner Wahl gestallten und danach wieder eine Ausbildung anfangen ? muss ich was beachten ? wie mache ich das am Besten ?

wäre schön eine schnelle Antwort zu bekommen. Sie entscheide bisschen über meinen Zukunft :)

...zur Frage

Bis wann geht meine Schulpflicht, und kann ich ein Jahr die Schule nicht besuchen?

Ich habe bereits meine Mittlere Reife, und besuche derzeit eine weiterführende Schule. Ich bin dort im ersten von insgesamt 2 Ausbildungsjahren. Mir gefällt es aber nich sehr gut und ich überlege die Schule abzubrechen, nächstes Jahr eine Ausbildung anzufangen und in der Zwischenzeit einen Nebenjob zu machen. Ich hab 11 Schuljahre hinter mir.. hab ich dann noch Schulpflicht in Bayern?

...zur Frage

FSJ und der Schulpflicht in niedersachsen?

Ich bin dieses Jahr 18 geworden und bin zurzeit bei einer Berufsbildende Schule aber möchte meine Schulform abbrechen.. doch da ich meine 12 jahre schulpflicht erst dieses jahr voll kriege muss ich bis zu den sommerferien durchziehen. Habe meine Lehrerin auch schon darauf angesprochen ich habe meinen Realschulabschluss und war auch letztes Jahr in der Berufsbildende Schule die frage ist jetzt ob ich die schulpflicht voll hab wegen mein abschluss und besuch auf bbs oder erst im sommer beende. (und falls es erst im sommer beendet könnte ich dann ein fsj anfangen ? zählt das auch als schulpflicht?)

...zur Frage

Wird man wenn man unter 18 ist eher an einer Uni angenommen?

Hallo Miteinander, ich habe gehört dass wenn man noch minderjährig ist, aber sein Abi schon hat eher bei den Studiengängen angenommen wird auch wenn diese einen hohen Nc aufweisen, da noch für die Personen die Schulpflicht gilt und sie etwas machen müssen. Stimmt das? Weiß jemand Genaueres? Bitte helft mir!!!!!

...zur Frage

Mittlere Reife, keine Ausbildung.. Schulpflicht noch da?

Hey.. Beende im Sommer meinen Mittleren Bildungsabschluss..

Meine Schulbildung hat 2001 begonnen, und somit habe ich doch die 10Schuljahre rum,oder? Bin einmal in der 2Klasse sitzengeblieben.

Nun habe ich mich (da ich keine Ausbildung gefunden habe) auf dem Berufskolleg angemeldet und mache dann nach den Sommerferien dort mein Fachliches Abitur.

Zu meiner Frage:

Bin ich verpflichtet noch zur schule zur gehen, oder kann ich es sein lassen und das eine Jahr nutzen um Praktika zu machen und Bewerbungen zu schreiben usw, also eine Vorbereitung (Da ich mich für 2012 für eine Ausbildung bewerbe).

Also so das ich dann nicht mehr zur Schule muss, sondern zuhause bleiben kann.. die Zeit will ich Investieren in Prakitka wie ich schon oben schrieb.

Mit freundlichen Grüßen..

PS. Einen guten Abschluss werde ich schaffe, von daher habe ich kein schlechtes Gewisen oder so

...zur Frage

Wurde in der Probezeit geblitzt - 15-25 Kmh zu viel?

Hallo Leute wurre eben geblitzt. Ich glaub ungefähr 15-25kmh zu viel innerorts in einer 50er Zone

Ist mein Führerschein weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?