Schulpferd buckelt.....

3 Antworten

Ein buckelndes Pferd für Reitanfänger zu benutzen ist sowieso nicht gut! Sag deiner Reitlehrerin ruhig dass du dich das nicht traust, wenn sie eine gute Reitlehrerin ist wird sie das verstehen und dich auf ein ruhigeres Pferd setzen.

Hey

Wir haben auch buckler. Viele gehen an der Longe ruhig, aber wenn sie spüren, dass ein Anfänger unsicher ist, machen sie halt mal etwas Mist. Vielleicht hat sie Auch Angst vor der Gerte, du hast sie ausversehen angetickt, der Schenkel hat sie gekitzelt, oder es war ein anderes Pferd hinter ihr. Bleib ruhig. Du fällst nicht gleich runter. Bei den meisten Sätteln sind Panikriemen dran, ansonsten bitte deine Reitlehrerin um einen. Manche von unseren Schulis haben die dumme Angewohnheit, immer beim angaloppieren kurz ein mal zu buckeln (nur an der Longe nicht). Passiert halt, und manchmal müssen sie auch ein bisschen Kraft raus lassen. Keine Panik ;-) Lehn dich nach hinten, greif den Panikriemen/den Sattelknauf/ die Mähne oder in die Sattelkammer, und halt dich fest.

Viel Spaß, LG

Danke:) Diese Stute ist normalerweise ein sehr sehr ruhiges Pferd aber ich weiß nicht was sie hatte :/

0

Meine RLmeint dann immer durchsetzen. In meiner ersten Reitstunde sind wir galoppiert und das Pferd hat nach hinten ausgeschlagen. Sie meinte nur ich solle eine feste hand zeigen

Wie signalisiere ich dem Pferd, das es nicht buckeln soll?

Hallo! Ich reite erst seit 3 Jahren und bin nie Pferde geritten, die gebuckelt haben. Jetzt habe ich eine Reitbeteiligung (heute das erste mal drauf geritten). Das Pony wurde 2 Monate garnicht mehr geritten und hat heute öfter gebuckelt. Die Frau, die ihn vor mir geritten ist, wollte nicht mehr, weil er wohl so viel gebuckelt hat, ist aber auch keine Erfahrene Reiterin. Ich würde es gerne weiter mit ihm versuchen, ansonsten ist er auch lieb.

Kann ich ihm das buckeln überhaupt abgewöhnen? Eine Beknnte sagte mir, das ich die Gerte einsetzen soll wenn er buckelt, aber ist das richtig? Dann geht er doch nur nch mehr in die Luft oder?? Was könnte ich noch tun?

...zur Frage

Wann fängt man als Reitanfänger an zu Galoppieren? wie war es bei euch? nach wie langer Zeit Unterri

cht?

Hi, erstmal: Ich kann Galoppieren, nur habe ich nie so rihtig begriffen, was man vorher alles lernen muss (: bei mir habens sie einfach mal gesagt: "wenn du dich traust darfst du jetzt angaloppieren"

Was muss man können um zu Galoppieren? Besser an der Longe? (ich war an der Longe, aber erst wollten sie mich frei in der Halle lassen und ich dann "Nein ich will an der Longe") ^^

Bei mir haben sie nach so einem viertel Jahr gefragt...bei euch?

LG

...zur Frage

Mein Pferd buckelt mich ab

Hallo, ich hab da so ein Problem... mein Pferd (stk. 1,78cm, Wallach) buckelt mich öfters absichtlich ab manchmal ist es sogar so schlimm, dass ich runterfalle. Es ist zwar noch nichts ,,Ernsthaftes" passiert aber darauf wollte ich auch nicht warten. Und buckeln tut er sowohl beim Ausritt, auf der Wiese als auch in der Halle und das aber nur alle 4,5 mal wenn ich reite ich würde gern wieder in ruhe auf ihm reiten können Ich freue mich über alle ernst gemeinten Fragen lg Jana

...zur Frage

Was kann der Grund für Buckeln im Galopp sein?

Also ich habe seid dem 02.08.15 eine 5-jährige Araber-Mix Stute sie ist ein total entspanntes Pferd und macht sich viel mit... Naja auf jeden Fall 2 Wochen nachdem ich sie bekommen habe war noch alles gut also man könnte auch galoppieren und dann nach einer Zeit hat sie angefangen zu Buckeln wenn ich angaloppieren wollte... Dann habe ich Unterricht genommen und es wurde besser aber manchmal immernoch wenn ich angaloppieren möchte legt sie Ohren an und buckelt was kann dafür der Grund sein? (sie ist komplett gesund und Sattel passt)

...zur Frage

Bin ich wirklich so schlecht im reiten wie mein Reitlehrer sagt?

Hallo ich fange am besten mal an...

Also ich hatte vor drei Wochen bei meinem Reitlehrer Reitunterricht ich bin noch Anfänger und reite auf Schulpferde.... Und da ist so ein Schulpferd mit dem ich mich früher immer verstanden habe und es war auch total lieb doch es hat sich verändert..... Also ich ritt es in der Reitstunde es lief alles gut doch ihr müsst wissen ich kann noch nicht dieses Schulpferd frei gaoppieren da es im Galopp macht was es will.... Mein Reitlehrer sagte ich soll es Galoppieren... ich sagte nur mit Longe da ich ach die Woche davor versucht hatte frei zu galoppieren doch es hat gemacht was es wolte un ich fiel runter zum vierten mal.... Mein Reitlehrer ging die longe holen und als er zurück kam drehte sich das Pferd um und ritt in die Gruppe ich ging kurz nach vorne und sagte ......Name........nein dann schrie mich mein Reitlehrer an und sagte SETZ DICH BLOß RICHTIG IN DEN SATTEL UND DU HAST DOCH SCHISS WIE SOLL ICH DICH JETZT DA RAUS BEKOMMEN????? Ich schämte mich als ich an der Longe war fragte er:Für was reitest du eigentlich wenn du schiss hast und dabei habe ich nicht schiss auf dem Pferd ich will es nur noch icht frei galoppieren!!! Ich hielt mich erst am Sattelriemen fest und dann ritt ich nur mit Zügel.... Dann hustete unser Pferd und ich wollte es nicht stören und hielt mich am Sattelriemen fest aufeinmal schrie mich mein Reitlehrer an SIEHST DU DU HAST SCHON WIEDER SCHISS FÜR WAS REITEST DU WENN DU ES NICHT KANNST DU BIST SO EIN ANGSTHASE!!!!! Dann schrie er LASS DICH AM SATTELRIEMEN LOS ODER ICH MACH DIR DIE STEIGBÜGEL RAUS!!!! In diesem moment hatte ich angst vor meinem Reitlehrer ich meine doch ich bin Anfänger und da um reiten zu lernen oder? Als wir fertig waren wollte ich was sagen und dann sagte er ich rede nicht mit dir ich rede mit .....Name(Pferd).......Und die Reitschüler haben mich ausgelacht und über mich getuschelt :-( Ich bin das Pferd zwar schon früher an longe geritten aber dann hatte ich drei stürze und bin erst mal ein anderes geritten ein lahmer den ich geliebt habe auf dem hätte ich können frei galoppieren aber er hat auch nicht gemacht was er wollte!!! Jetzt ist er ja leider weg :-( Ja wie er weg war bin ich wieder den anderen geritten.... Ich bin jetzt bei einer Reitlehrerin und diese ist sehr Verständnissvoll und diese sagte ich solle mir Zeit lassen!!! Aber ist es okay dass ich ihn noch nicht frei Galoppieren kann? Mein Reitlehrer hat es ja gesagt ich könnte grundsätzlich nicht Reiten aber Schritt und Trab kann ich sehr gut..... Ist es also inordnung dass ich als Anfänger ihn noch nicht frei galoppieren kann?

Ich bitte um Hilfe!!!!!

...zur Frage

Kann mir irgendeiner sagen wie ich die Angst vorm galoppieren überwinden kann?

Hallo! Vor einem Monat bin ich an der longe im Galopp von einem 1,75 großem Pferd gefallen und mir das Becken geprellt. Mit der Zeit habe ich immer mehr Angst vorm galoppieren bekommen und jetzt galoppiere ich nicht mehr obwohl das Pferd auf dem ich reite ein 1,48 großer Haflinger ist der nur bei Sporen Buckelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?