schullaufbahn auslassen bei bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du zu dem Zeitpunkt unter 18 gewesen sein solltest wärst Du in der Regel eh noch schulfplichtig gewesen.

Das "weglassen" der Schullaufbahn wäre zudem sobald es rauskommt ein fristloser Kündigungsgrund.

Also ganz schlechte Idee...


Und da ich grade in deiner anderern Frage gesehen habe das Du derzeit 18 bist, fällt das dem Betrieb natürlich direkt auf, da Du bis zu deinem 18 Lebensjahr in der Regel schulpflichtig warst und somit auch eine Schule besucht haben musst.

amin12 15.08.2017, 23:07

ich hatte zu dem Zeitpunkt als ich 17 war schon 9 absolvierte Schuljahre also bin ich nicht mehr Schupflichtig in Hessen

0

Nein.

Auch das Zeugnis vom Fachabitur.

Sieh das nicht negativ!

Du hast es zumindest versucht und dich dieser Herausforderung gestellt!

Dass es nicht geklappt hat, ist kein Beinbruch - aber es zeigt, dass du dich weiterbilden willst und dies auch bis zum Schluss durchziehst.

Den Teilzeitjob gibst du auch an.

amin12 15.08.2017, 22:59

Aber das Zeugnis ist wirklich schrecklich ich wollte dort die Schule abbrechen weil es zu schwer war hab aber nichts anderes gefunden deswegen sind er sehr sehr viele fehlstinden und nur 5 &6er Noten deswegen möchte ich es ja weg lassen

0
kugel 15.08.2017, 23:09
@amin12

Hmmm

Dann schreibst du in die Bewerbung, dass das Fachabi sehr schwer war aber du aber nicht abbrechen wolltest, weil du die vorgenommen Dinge immer bis zum Schluss durchstehst. 

Du aber dann nebenher einen Nebenjob begonnen hast, als du gemerkt hast, dass das mit dem Fachabitur nix mehr wird.

So beweist du, dass du den Biss hast, etwas bis zum Schluss durchzustehen und nicht gleich hinwirfst, wenn was nicht passt!

Kein Schaden ohne Nutzen!

Du hast es versucht und durchgezogen - auch wenn das Ergebnis Sch** war. Und! Anstatt aufzugeben und faul und demotiviert Zuhause rum zu hängen, hast du dir einen Teilzeitjob gesucht!

Sei einfach ehrlich! 

Das ist durchaus positiv und zeigt deinen ehrgeizigen Charakter! 

0

Was möchtest Du wissen?