Schulklasse vermissen, Ausbildung(Angst) was tun ?

6 Antworten

Hey, ich (17) habe auch eine Ausbildung angefangen. In den ersten 3 Tagen habe ich meine alte Klasse die wie eine Familie für mich war mega vermisst.
Aber durch die Ausbildung bin ich sozusagen reifer geworden.
Ich lerne seitdem ich auf einer neuen Schule bin so viele neue Leute kennen.
Du wirst merken irgendwann ist es nicht mehr so schlimm. Du kannst ja immernoch mit denen in Kontakt bleiben.

Das wird schon macht dir nichts draus.

Wenn du in deiner neuen Klasse angekommen bist, dann siehst du wie du dort auch nette Menschen kennenlernst, mit den du auch richtig viel Spaß haben kannst und wenn das der Fall ist, dann wirst du deine jetzige Klasse so langsam langsam auch vergessen, aber es dauert mit der Zeit.

Siehe es als Positiv...

Ich verstehe dich sehr gut und weiß, wie du dich fühlst. Mir ging es genau so damals in der Abi-Zeit. Aber mit den Jahren habe ich gelernt "loszulassen". Das braucht alles seine Zeit, mach dir kein Kopf. Mit der Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt für dich, sieh es einfach als große Chance. Alles Gute dir und einen erfolgreichen Ausbildungsstart wünsche ich dir!! :-)

Was möchtest Du wissen?