(Schulische Ausbildung)Schule hat schlechten Ruf-Ist der Abschluss überhaupt was wert?

3 Antworten

Also ich bin in meiner Ausbildung immer 30 Minuten gefahren obwohl eine direkt bei mir im Ort gewesen wäre. Aber die hatte so einen schlechten Ruf das es mir das wert war. Wenn der Arbeitgeber halt sieht das du da deine Ausbildung gemacht hat und er weiß das dort schlecht unterrichtet wird ist es halt doof.

Abschluss ist Abschluss, solange die Noten stimmen ist es egal von welcher Schule.

Hallo Mila0792!

Im Endeffekt brauchst du nur den Wisch wo "Abitur/Matura" drauf steht, der Name der Schule ist absolut irrelevant. 

-D

Ich mache eine schulische Ausbildung, kein Abitur. Das Abitur habe ich schon gemacht.

0
@Mila0792

Sorry, hab mich verlesen. ^^

Kommt darauf an, wenn jemand pingelig darauf achtet kann man immer Pech haben. 

Gibt auch Arbeitgeber die einem Gymnasiasten keine Stelle geben, da ihm/ihr die Schule "zu Allgemein" ist. Selbst wenn es die renommierteste  Schule in der Gegend ist. 

0

Was möchtest Du wissen?