schulische ausbildungsberufe in richtung management

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt einige Ausbildungen, die im Bereich Management Inhalte vermitteln und den Grundstein für eine Karriere in diesem Profil legen. Vor allem fremdsprachlich orientierte Ausbildungsberufe gepaart mit Lehreinheiten Rechnungswesen, Controling, BWL und VWL sowie Außenhandel bieten sich für den Berufsstart im Bereich Management an. Beispiel: Europa-Korrespondent, International Administration Manager oder Fremdsprachenkorrespondet. Wo kann man das lernen? In vielen Berufsfachschulen bundesweit - zum Beispiel: http://www.eso.de/dresden

Wen oder was willst Du denn managen? Wenn es um eine Firma oder Menschen geht, ist der Ausbildungsberuf in erster Linie egal. Es sollte etwas sein, worin Du gut sein kannst. Wenn Du ein Manager werden willst, wird das wohl ohne folgende Hochschulausbildung und das entsprechende Talent nichts werden.

Die Karrieren von Ausbldung bis zum Vorstand oder gar nur Abteilungsleiter in einem Unternehmen sind nur noch sehr selten. Wenn Du fachlich gut bist und eine Begabung für Menschenführung hast, kannst Du es aber zum Fachbereichsleiter oder ähnlichem bringen.

Was bitte verstehst Du unter einem "schulischen" Ausbildungsberuf?

In Deutschland laufen Ausbildungen üblicherweise dual, also teils im Betrieb und teils an einer Berufsschule, wenn man mal von dem Sonderfall absieht einer rein schulischen Ausbildung für Schulabgänger, die es nicht geschafft hatten, einen "normalen" Ausbildungsplatz zu ergattern.

Die Absolventen haben aber meist erhebliche Probleme, anschliessend einen guten Job zu finden, da sie in den Betrieben nicht sonderlich beliebt sind.

Ach bitte, geh ins BIZ ( Berufsberatung) und lass dich da beraten.

Was möchtest Du wissen?