Schulgesetz - Rlp, wiederholer?

0 Antworten

In den Sommerferien viel lernen?

Hallo,

ich bin auf Grund meiner Noten zu dem Entschluss gekommen in den Sommerferien zu lernen und das viel. Ich weiß die Ferien sind dafür da sich zu erholen, allerdings bin ich momentan in der 10. Klasse in einer Realschule (Bayern) und möchte nächste Jahr in die 11. einer FOS. Und da die Anforderungen einer FOS um einiges höher sein werden, wollte ich mich darauf in den Ferien vorbereiten. Vor allem Sprachen wie Englisch möchte ich intensiv in den Ferien wiederholen und verfestigen Bzw. Lücken schließen und den Wortschatz stark erweitern. Zudem möchte ich noch eine 2. Fremdsprache dazu lernen, also spanisch ist mir in den Kopf gekommen. Und wollte diesbezüglich mir einige bekannte und laut vielen Testern und Kunden hilfreiche Lehrbücher anschaffen.

Denn nach den Ferien muss ich ein B1+ Niveau im Englischen aufweisen können und ein A2 Niveau im Spanischen. Um dieses Ziel zu erreichen möchte ich 6h pro Tag investieren. Als Erholung dient schon der 7-8 stündige Schlaf und bisschen Freizeit zwischendurch.

Glaubt ihr es ist machbar innerhalb von 7 Wochen so ein Ziel zu erreichen und dabei jeden Tag nur 6 Stunden Zeit zu investieren? Zudem möchte ich in den letzten 2 Wochen vor Schulbeginn der 11. Klasse noch ein Geschichtswissen aufbauen, der so groß sein soll, dass ich für eine Abiturprüfung der 12. Klasse vorbereitet bin. Für diesen Zweck sind ebenfalls entsprechende Lehrbücher in meiner Kaufliste.

Ich bedanke mich für euer Antworten!

m,17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?