Schulgeldfreie Logopädieschule in NRW?

1 Antwort

Wie bei jeder rein schulischen Berufsausbildung, wirst du keine kostenfreie Schule finden.

Aber möglicherweise steht dir ja Bafög zu?

Kemnt jemand Internate, die nicht so teuer sind?

Hallo. Ich komme nach den Ferien in die 10. Klasse und will danach mein Abitur auf einem Internat machen. Kennt jemand Internate, an denen man das machen kann, und nicht so teuer ist? Es wäre sehr praktisch, wenn das Internat in NRW oder in der Nähe wäre.

...zur Frage

Wie kann ich schnelles Sprechen verhindern?

Hallo erstmal;

Heute in der Klasse ist mir was ziemlich Dummes/Peinliches passiert: ich musste etwas vorlesen und habe dabei so schnell gesprochen, dass weder die Lehrerin noch meine Mitschüler etwas verstanden haben. Zwei dumme Mitschüler von mir haben mich voll dumm angemacht und dumme Kommentare wie "Oh, Sophia macht schon wieder ihre Double-Time" & "Entschuldigen Sie bitte, Frau Müller, aber ich habe überhaupt gar nichts verstanden, das ist aber nicht meine Schuld, das kommt daher, dass Sophia nicht richtig lesen kann" nachdem ich es noch einmal vorgelesen habe. Ein paar andere haben hinten im Raum angefangen zu kichern und mich nachzuäffen. Meine Lehrerin und meine Freundinnen haben mich so voll mitleidig angesehen. Mir war das alles so peinlich! Ich wäre am liebsten im Boden versunken! Das Problem ist nur, dass ich das mit dem Schnell-Sprechen schon immer hatte. Manchmal habe ich Phasen, da spreche ich schon schnell, aber man kann mir noch folgen, allerdings stottere ich oft oder verhasple mich. Aber manchmal gibt es dann so Momente wie heute, wo ich einfach unglaublich schnell spreche, mich zwar nicht verhasple, mir aber niemand folgen kann. (Das Ganze bezieht sich übrigens auf ALLE Gesprächssituationen, also nicht nur auf Referate oder Situationen, wo ich vorlesen muss oder so). In der 6. musste ich dann heute zusammen mit einer Freundin eine Präsentation halten. Ich habe wieder zu schnell gesprochen, auch wenn ich mir die ganze Zeit gesagt habe, dass ich langsam sprechen muss. Nun, jetzt hab ich meiner Freundin die Referatsnote versaut, da es Gruppennoten gab. Sie ist ziemlich enttäuscht deswegen. Ich bin auch nochmal zur Lehrerin gegangen deswegen, sie meint, sie macht eine Ausnahme und bewertet uns einzeln, damit meine Freundin glücklich ist und ich mich nicht so schlecht fühle. Ich habe mittlerweile so große Angst davor zu sprechen, dass ich nicht weiß, wie ich das mündliche Abitur schaffen soll. Ich hab so große Angst davor, vorne vor der Klasse zu stehen und zu sehen und zu hören, wie sie mich auslachen. Und das alles nur, weil ich zu schnell spreche. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Weiß jemand Rat? ://

...zur Frage

Logopädie Ausbildung NRW - Kosten

Hallo, Ich möchte vielleicht Logopädin werden und habe jetzt von einigen gehört die Ausbildung solle ca. 20.000 € kosten aber ich habe auch gesehen das einige Schulen die Ausbildung kostenfrei anbieten. Wisst ihr genaueres?

...zur Frage

02.11.2015 Schulen/Geschäfte geschlossen?

Hallo, Ein kumpel von mir sagte das wir Morgen also am 02.11.2015 Keine schule haben. Dies habe ich gegoogelt und gelesen das dies ein Feiertag ist '' Allerseelen '' Nur da steht auch das es kein gesetzlicher feiertag ist. (Wohne in Nrw nähe Moers)

Und meine frage : Hab ich morgen schule oder nicht ? :D Und haben die Geschäfte auf?

...zur Frage

Wie kann ich fließend & selbstbewusst sprechen?

Wie der Titel schon sagt, kann ich nicht mehr richtig reden. Wenn ich mich mit anderen unterhalten möchte, fällt mir 1. schon gar kein Thema ein. Wenn ich dann von anderen angesprochen werde, antworte ich meist nur mit 1 oder 2 Worten, weil ich nicht weiß, was ich noch sagen soll. Außerdem habe ich Probleme mit dem Satzbau und der Grammatik. Das passiert, wenn ich etwas sage und mir noch unterm Sprechen etwas einfällt, was ich noch sagen könnte oder wie ich aus meinen zwei Wortbrocken einen vollständigen Satz (mit Präpositionen usw) machen könnte. Und dann entstehen solche Yoda-Sätze. Außerdem stottere ich auch manchmal, wenn ich über ein Wort stolpere oder ich doch etwas anderes sagen will, als geplant. Manchmal entstehen dann auch zusammengesetzte Worte wie "tuper" aus "toll" und "super", weil ich mich dann doch für das andere Wort entscheide.

Bei einer Unterhaltung kann ich gar nicht richtig nachdenken. Entweder rede ich und höre zu, oder ich denke nach, was ich sagen könnte oder verarbeite in meinem Kopf, was der andere gesagt hat. Beides gleichzeitig geht bei Fremden nicht. Deshalb sage ich auch kaum was (und dann passiert das mit den Yoda-Sätzen, wenn mir doch noch was einfällt).

Aus dem Grund rede ich auch immer weniger, weil ich mich jedes mal blamiere. Aber dadurch, dass ich kaum noch mehr etwas sage, "verlerne" ich es immer mehr. Soziale Kontakte habe ich keine. "Üben" kann ich also auch nicht. Die Leute wollen inzwischen sowieso nicht mehr mit mir reden, weil sie wissen, dass ich es nicht kann. ^^ Das Problem ist aber, dass ich so jede neue Bekanntschaft vergraule und so nie aus diesem Teufelskreis rauskomme.

Ich habe schon versucht, vor dem antworten Pausen zu machen und nachzudenken. Aber das funktioniert nicht, weil ich mir immer denke "Schnell, denk nach, sag endlich was! Die Pause ist schon viel zu lang!". Ich denke, wenn ich ein anregendes Thema hätte, wäre es schon leichter. Aber in meinem Leben ist nichts los, ich kann nirgends mitreden (z. B. über irgendwelche Partygeschichten) und ich weiß nicht, worüber ich reden könnte. Ich kann ja nicht jedes mal über das Wetter reden, vorallem nicht mit Kumpels, kommt lächerlich rüber.. Schriftlich verkompliziere & ergänze bzw. ersetze ich das meiste, weil erst später die Wörter in meinen Gedanken auftauchen

Was soll ich machen?

(Sorry für den langen und unübersichtlichen Text) Danke!

...zur Frage

Von Privatschule auf staatliche Schule wechseln möglich?

ich wollte mich für das Abi auf einer Privatschule in nrw anmelden weil ich keine quali habe kann ich das nicht auf einer staatlichen Schule machen . Sagen wir mal ich bin auf der Privatschule kann ich nach einem Monat oder nach ein paar Monaten auf eine staatliche Schule wechseln ? Weil will nicht jeden Monat so viel bezahlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?