Schulfrei zu Fronleichnam

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wegen des Grundrechts auf freie Religionsausübung kannst du dich an diesem Tag vom Unterricht befreien lassen - Voraussetzung: du nimmst tatsächlich an der Fronleichnamsprozession teil.

Der Antrag muss durch die Eltern bzw. den volljährigen Schüler an die Schulleitung erfolgen.

Wenn das in Niedersachsen kein offizieller Feiertag ist, wirst du zur Schule gehen müssen. Ob die Schulleitung einer Befreiung zustimmen wird, ist sehr fraglich. Muslime bekommen auch nicht frei, weil Bayram ist.

Über Bayram und das Opferfest schreibt Wikipedia:

... können Schüler islamischen Glaubens sich an diesem Tag bundesweit vom Unterricht befreien lassen. ... Die Lehrer sind deshalb angewiesen, an beiden Festen keine Klassenarbeiten ... zu terminieren.

Durchaus möglich, dass eine ähnliche Regelung für Fronleichnam und katholische Schüler gilt.

1
@martin7812

... und über Fronleichnam:

... ist ein gesetzlicher Feiertag in: ... In den übrigen Ländern ... gibt es Sonderregelungen, wie etwa ... für katholische Schulkinder Anspruch auf Unterrichtsbefreiung.
1
@martin7812

Ja kuck, wieder was dazugelernt. Ob das auch für Niedersachsen gilt, wäre wohl am besten bei der Schulbehörde des Schulbezirks in Erfahrung zu bringen.

0

Ich wuerde mich bei der Schulleitung informieren! Fronleichnam ist ein bedeutender katholischer Feiertag, und eigentlich duerfte dir niemand verwehren, ihn religioes zu begehen. Schliesslich herrscht ja in Deutschland Religionsfreiheit!

Ich bin in Berlin zur Schule gegangen, wo zwar die Mehrheit Protestanten waren, aber es in jeder Klasse auch einige Katholiken gab. Hin und wieder kam es vor, dass entweder die einen oder die anderen einen religioesen Feiertag hatten, der nicht gesetzlich geregelt war, die Schueler der jeweiligen Religion aber trotzdem nicht zur Schule mussten. Warum sollte das in Niedersachsen nicht auch moeglich sein?

Wenn nicht, kannst du aber vielleicht wenigstens fuer die Zeit der Messe freibekommen. Informier dich doch mal! Fragen kostet nichts!

Warum gibt es trotz staatlicher Neutralität noch christliche Feiertage?

http://de.wikipedia.org/wiki/TrennungvonReligionundStaat Religion / Kirche und Staat sind getrennt mit anderen Worten es gibt keine Staatsreligion mehr ! Wie kommt es aber das es immer noch christliche Feiertage gibt an denen verbindlich nicht gearbeitet wird ? Das es so ist ist klar nur erschließt sich mir vor dem Hintergrund der aufgezeigten Neutralität der Grund nicht, so könnte man doch diese Feiertage abschaffen und sie dem frei wählbaren Urlaub zuschlagen ? Danke im voraus für gute Antworten !

...zur Frage

Ich möchte eine Beziehung zu Jesus aufbauen aber irgendwie scheiter ich ...

Hallo ich bin ein Junge 17 Jahre und bin seit einiger Zeit gläubig.Ich habe mir vor knapp einem Jahr eine Bibel zugelegt und habe angefangen mich immer mehr für den Glauben zu interessieren.Ich weiß nicht genau wie ich dazu gekommen bin aber es kann eventuell sein weil meine Mutter eine schwere psychische Erkrangung hatte bzw. immer noch hat aber es sich deutlich gebessert hat.Mittlerweile bin ich so weit das ich versuche jeden Sonntag den Gottesdienst einer katholischen Kirche zu besuchen aber ich muss zugeben ich schaffe es nicht regelmässig.Eigentlich bin ich evangelisch aber die katholische Kirche und der Gottesdienst sprechen mich irgendwie etwas mehr an und mir gefällt es einfach besser.Ich bete auch oft und habe auch Jesus im Gebet so zu sagen mein Leben übergeben aber irgendwie muss ich sagen das ich keine wirkliche Beziehung zu Gott aufbaue und ich mich immer wieder bei Sünden ertappe und das eigentlich ziemlich oft.Ich nehme mir immer wieder vor der Sünde zu wiederstehen aber es klappt sehr selten.Ich muss zugeben manche Dinge nehme ich auch nicht ganz so ernst und sehe sie nicht soo wirklich als Sünde an aber habe Angst das ich Jesus enttäusche.Ich würde auch gern das machen z.B in beruflicher Hinsicht was mir gefällt aber ein Christ hat mich mal mit einem Satz sehr verunsichert da er meinte es wäre nicht richtig das zu tun was man selbst möchte sondern man solle nur Jesus dienen.Besonders in meinem Alter finde ich es sehr schwer denn ich gehe schon gern manchmal auf Partys trinke etwas Alkohol und ich hätte auch gern mal was mit Mädchen also in sexueller Hinsicht also ich bin noch Jungfrau und hatte noch nie wirklich eine Beziehung also kam einfach noch nicht dazu das ich mich damals nicht wirklich um mich gekümmert habe wegen der Krankheit meiner Mutter.Also im kurzen und ganzen was soll ich bloß tun ? Gruß

...zur Frage

Warum gilt Fronleichnam in Niedersachsen nicht als Feiertag und ist das auch in anderen Bundesländern so?

Hi, ich wollte wohl auf ein Konzert gehen und das ist nächstes Jahr am 26. Mai..ich habe in meinen Kalender geschaut & gesehen, dass da Fronleichnam ist..ich war so glücklich, weil ich gedacht habe, dass der Tag als ein Feiertag hier in Niedersachsen gilt (also müsste ich die Schule nicht schwänzen)..doch das ist ja nicht so..bittere Enttäuschung für mich :(

Meine Frage: warum gilt das hier in Niedersachsen nicht als Feiertag und gilt das auch in anderen Bundesländern??

Schönen Tag noch!

...zur Frage

Seit Januar arbeite ich als Monteur in Niedersachsen, Firmensitz ist in NRW. Hatte Urlaub in der Woche mit Fronleichnam u. man hat mir 5 Urlt.abgeh. Ist das OK?

In NRW würden mir 4 Urlaubstage abgehalten und der Feiertag extra bezahlt. Was zählt im Urlaub? Montageeinsatzort oder Firmensitz. Ist im Urlaub nicht der Firmensitz ausschlaggebend ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?