Schulfahrkarte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür ist das Schulamt zuständig, ruft dort mal an (Schülerbeförderung).

zurückzahlen bestimmt nicht. aber ihr könnt euch beschweren gehen; immer und immer wieder. Irgendeine lösung muss es ja schließlich geben... die schule ist eig. nicht allein dafür zuständig und muss bestimmt auch kein geld zahlen, denn sie hat ja durch die busfahrten keine einkünfte... aber die sind dafür da, die probleme zu übermitteln, und haben somit ihre "aufgabe" nicht erfüllt. so was kann ja eig. nicht passieren...

Was möchtest Du wissen?