Schulfächer nächstes Jahr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi

Latein ist nicht schwer! 

Die Sprache wird genau wie im Deutschen ausgesprochen, im Gegensatz zum Englischen. Außerdem sind die Fälle fast identisch zum Deutchen, außerdem tust du dir leichter bei einem Studium (Germanistik, Anglistik, Medizin, Romanistik)! Man kann sich so manche Fremdwörter im Deutschen mit Hilfe von Latein herleiten!

Französisch ist viel schwerer und sehr verformt, zudem gibt es viele Probleme bei der Aussprache! Ich würde dir raten, GEGEN dem Strom zu schwimmen und Latein zu wählen! Wenn du schon sagst, dass du nicht sprachbegabt bist, nimm definitiv Latein. Werken und das Zeug, in das brauchst du dich nicht hineinsteigern, Hauptsache ist, dass du positive Noten hast!

Aber es ist deine Entscheidung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das ist deine Entscheidung. Ich hatte auch immer viele Probleme in englisch. Habe jetzt aber spanisch dazu genommen und bin eigentlich gut drin. Allerdings muss ich dafür viel lernen und wiederholen.

Wenn dir also englisch schwerfällt, heißt das wenn du französisch nimmst, du massiv was tun musst, um gut zu sein. Französisch ist auch kein zuckerschlecken (hat mir eine Freundin gesagt, die französisch hat).

Denk über die Worte deiner Eltern nach und wenn ihr so zu keinem Ergebnis kommt, mach ein Termin mit deiner Klassenlehrerin und deiner Englischlehrerin aus und lasst euch gemeinsam beraten, was das beste für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist deine Entscheidung, nicht die deiner Eltern! Es ist dein Leben und du solltest alleine darüber entscheiden dürfen!!
Ich selbst spreche seit vielen Jahren französisch und meiner Meinung nach kommt es sehr auf den Lehrer drauf an(wie er den Unterricht gestaltet)! Sag deinen Eltern doch sie sollen mit den zukünftigen französisch Lehrer reden wenn sie bedenken haben, er wird sie sicher überzeugen!
Viel Glück! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm... du solltest immer machen was du willst, aber deine Eltern haben in deinem Alter denke ich noch einiges mit zu reden als musst du dir wirklich überzeugende Argumente suchen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?