Schulfächer im Wirtschaftsgymnasium?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Aus welchem Bundesland komsmt du denn? In Hessen versteht man unter Wirtschaftsgymnasium wohl das berufliche Gymnasium mit der Fachrichtung Wirtschaft. Das hatte ich vor langem mal besucht! Die Fächer in der Profilbildung waren:

 - Wirtschaftslehre, Buchführung

 - Deutsch, Englisch (Franz. optional bei Nicht-oder Unterbelegung in der     Mittelstufe)

- Mathe, Informatik, Physik Chemie, Bio (kam zu kurz)

- Geschi, Sozi, Reli, Sport


Kamen so ca. 34 Wochenstunden zusammen, nebst Hausis!

Manches kann man ab Klasse 12 abwählen, aber Wirtschaft wird eines deiner schriftlichen Prüfungsfächer im Abi sein!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otakujeannedark
07.06.2016, 19:26

Ich war in Baden-Württemberg und hatte auch diese Fächer.
Datenverarbeitung war auch dabei

0

Was möchtest Du wissen?