Schulentschuldigung? :b

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja das reicht. Die Schulen wollen immer eine Bestätigung haben das man dort war das man auch einen Termin hatte. Mehr wollen sie auch nicht.

Diese Entschuldigung müsste reichen, immerhin bestätigt es das du diesen Tag den Arzt aufgesucht hast. Und bestimmt hast du ja die Schule schon in der Frühe bescheid gegeben hast das du am Montag nicht kommst, also sollten keine Probleme auftreten.

An sich müsste das reichen. Wenn du vor und nach dem Termin nicht in der Schule warst, musst du von deinen Eltern noch eine Entschuldigung nachreichen, denn die vom Arzt zählt ja nur für die Zeit von 10-11, wenn du den ganzen Tag nicht da warst reicht das natürlich nicht. "Sehr geehrte [...] hiermit entschuldige ich meinen Sohn/ meine Tochter für den [...] wegen [...]. Mit freundlichen Grüße, [...] "

So schwer ist das nicht. Das sollten deine Eltern hinkriegen.

Also eigentlich reicht das nicht, du hättest anschließend zur Schule gehen müssen oder dein Arzt hätte dich für den kompletten Schultag entschuldigen müssen. Tja, das gilt dann wohl jetzt als unentschuldigt.

Also eig muss es reichen. Immer wenn ich zum Artzt gehe und eine bescheinigung in der schule gebe reicht es...

Was möchtest Du wissen?