Schulende Klasse 8

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du kannst erst mind. nach der 9. Klasse aus der Schule gehen und wenn du so gut bist diese mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss oder halt nur mit einen "normalen" hauptschulabschluss beenden. Und dich bewerben... Manche Arbeitgeber nehmen lieber einen mit nem guten Hauptschulabschluss als einen mit nem schlechten realschulabschluss ... Ich zb habe einen qualifizierten HA und habe schon 2 erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildungen (1 Jahr schulisch & 3 Jahre betrieblich :-)))

Ich denke mal, dass man höchstens die Klasse überspringen könnte um gleich in die 9. zu kommen und den Abschluß machen zu können. Aber dafür musst du wirklich gut sein und das entscheiden auch die Lehrer.

Nach der 9. hasst du einen Hauptschulabschluss aber willst du wirklich wegen ein wenig Streit in deiner Klasse dein Leben wegwerfen??? Wechsel lieber die Schule aber mach am besten mindestens einen Realschulabeschluss und dann eine Ausbildung. Das ist allemal besser als ein Hauptschulabschluss und du kannst dich auch viel besser bewerben.

  1. du kannst erst nach der 10. klasse abgehen
  2. du kannst einen Klassenwechsel beim Rektor einleiten
  3. du kannst die Hauptschule wechseln
  4. Du strengst dich stark an und gehst auf die Realschule!

nein, das geht erst nach der neunten... wenn du aber die 10. fertig machst, kannst du danach auf die fos gehen und danach kannst du dann fos 13 machen und dann hast du die allgemeine Hochschulreife( Abi) ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :*

In manchen Bundesländern bekommst du nach der 9.Klasse den Hauptschulabschluss - nicht nach Klasse 8. Lässt sich Dein Ärger in der Schule nicht auf andere Art und Weise beilegen als mit einem Abbruch? Du kannst auch an der Berufsschule deinen Hauptschulabschluss nachholen. Das geht aber erst, nachdem Du Deine Pflichtschuljahre absolviert hast.

Wenn Du Ärger mit Deinen Mitschülern und Deiner Lehrerin hast, dann lass Dir helfen. Du könntest Klassensprecher, Vertrauenslehrer oder auch Deine Eltern einschalten, um zu besprechen, wie sie Dir helfen können, damit es Dir besser geht.

Bringt ned so viel, da ich selber schon Schulsprecher bin..

Das Problem ist schlecht zu lösen. Kurz gesagt, dass meine Lehrerin mich hasst. Wenn sie mit meinen Eltern spricht, mag sie mich wieder. Das haben auch schon meine Eltern bemerkt. Drum möchten sie auch haben, dass ich so schnell wie möglich wegkomme.

0
@Paddy2311

In der Regel hassen Lehrer nicht ohne Grund^^ - wenn Du Deine Sachen machst und den Unterricht nicht störst, wirst Du bei den wenigsten Lehrern Probleme haben. Fang einfach morgen damit an.

0

Das ist dumm. Du brauchst heute als Standart mindestens einen Realschulabschluss. Wieso? willst du in 20-30 Jahren sagen "Hätte ich doch nur mehr aus mir gemacht, hätte ich mich nicht einfach zusammengerissen und meine Lehrer und meine Mitschüler ertrage"!

Wenn ich du wäre würde ich erstmal n Praktikum machen denn dann merkst du wie schei$e Arbeiten ist! Ich für meinen Teil habe mich entschlossen solange wie möglich zur schule zu gehen ich möchte hallt mein ABitur machen aus prinip :)

in 20 Jahren wird er sich beim putzen von den Schulklos beschweren, hätte ich doch nur die blöde Schulbank gedrückt und die komischen stinkenden Mitschüler ertragen xD

0

Ich habe ja schon öfters Praktika gemacht^^ Ich weiß ja wie es abläuft. Und das ist mir tzd. 1000 mal lieber..

0

nein du hast nach beenden der 9. klasse erst deinen Hauptschulabschluss und eine Ausbildung kannst du erst mit nem Regelschulabschluss machen (also Klasse 10 ) :D

wieso machst du kein Abi? ist doch besser

Soweit ich weiß, ist das erst nach der 9ten möglich, da eine Schulpflicht von 9 Jahren vorgeschrieben ist. Jedenfalls in Ba-Wü^^

Nein das geht nur ab der 9ten Klasse

Es klingt blöd aber lieber arbeite ich als mit anderen in meiner klasse streit zu haben bzw. meiner lehrerin..

Klingt nicht nur blöd... Das ist eine Dumme Idee.

Wechsel die Schule wenn du auf deiner nicht klar kommst aber ohne Abschluss wirst du es schwer haben und wenn du wenigstens den Hauptschulabschluss hast steht dir noch alles offen.

wieso willst du jetzt schon arbeiten? das würde dir nix bringen da du den hauptschulabschluss nicht vollständig hast... achja!!! In Deutschland brauch man mindestens 10 jahre schule! also müsstest du nach der 9.Klasse noch einen Regelabschluss machen oder eben Berufsschule.. vorbereitungsjahr oder sowas... wenn du die 8.klasse verlässt...

Nein. Nach der 8. Klasse hast du keinen Abschluss.

Was möchtest Du wissen?