Schulen für Stotterer

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es gibt extra "Sprachtherapien" für Leute, die stottern. Aber extra Schulen kenne ich nicht. Wir hatten auch eine Mitschülerin damals bei uns, die gestottert hat. Auch sie hat Vorträge / Referate etc. gehalten. Wir wussten aber alle über ihre "Schwäche" bescheid und für uns war das dann ganz normal

stotterer können zu einem logopäden gehen ("lehrer für sprache")

Es gibt sicher so Camps, wo Stotterer lernen, ohne Streß und fließend zu reden! Du kannst aber auch eine Logopädin aufsuchen, die dir helfen kann! ALles Gute!

Nein aber es gibt Kurse und Therapien wie man das Stottern vermindern oder beseitigen kann.

Schulen gibt es meines Wissens keine speziellen,aber es gibt Logopäden.

nein, dafür gibt es sprachtherapien

Ich stotarre auch, und geh zum Therapie(im Frankfurt, Südbahnhof)

Es gibt Logopäden, die mit einem üben.

Und ja: eigentlich müssen sie Referate halten.

Beutelkind 13.10.2010, 13:49

und noch ein Link:http://www.schule-bw.de/schularten/sonderschulen/sonderschultypen/sprachbeh/technologien/stottern.html

0
Beutelkind 13.10.2010, 13:52

Zitat aus dem zweiten von mir gesetztem Link: "Bei der Überprüfung mündlicher Leistungen gewährt die Schule stotternden Schülerinnen und Schülern einen Nachteilsausgleich. Dieser kann u.a. darin bestehen, dass die betreffenden Schülerinnen und Schüler zusätzliche Zeitvorgaben bei mündlichen Prüfungen oder Alternativen zu mündlichen Prüfungen erhalten."

0

Was möchtest Du wissen?