Schule/Einzelhandelskaufmann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, erstens bekommst du einen Ausbildungsvertrag und keinen Arbeitsvertrag.

Zweitens klärt das dein Betrieb ab. Diese entscheiden, auf welche Schule du gehst und an welchen Tagen du gehst. Auch die Schulanmeldung reicht der Betrieb zusammen mit deinem Ausbildungsvertrag bei der Schule ein.
Was die Schule angeht, brauchst du dich also um nichts zu kümmern, musst allerdings auch die Entscheidungen deines Betriebs annehmen.

Drittens, in einem Ausbildungsvertrag steht normal nicht drin, welche Schule du besuchst und an welchen Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer dualen ausbildung regelt das der ausbilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?