Muss man die Schule weiter besuchen?

4 Antworten

Vollzeitschulpflicht

Dein Pflichtaufenthalt, also die Vollzeitschulpflicht in der Schule, beträgt aufgrund einer bundesweiten Leitlinie neun, höchstens zehn Jahre. Im Normalfall sind das vier (in Berlin und Brandenburg sechs) Jahre auf der Grundschule und vier bis sechs Jahre auf der weiterführenden Schule (z.B. Hauptschule, Realschule, Gymnasium oder Gesamtschule).

Mit anderen Worten: Du bist in den meisten Ländern neun Jahre ausschließlich mit deiner Schulausbildung beschäftigt. In Nordrhein-Westfalen, Berlin, Brandenburg und Bremen sind es sogar zehn Jahre. In den übrigen Ländern kann in der Regel die 10. Klasse der Haupt- und Förderschule freiwillig besucht werden. Die Dauer der Vollzeitschulpflicht kann in einigen Ländern vekürzt werden, wenn der Schüler ein oder mehrere Schuljahre übersprungen hat. 

Berufsschulpflicht 

Wer denkt, dass nach Ende der Vollzeitschulpflicht Schluss ist, hat sich leider zu früh gefreut. Denn die staatlich verordnete Büffelzeit ist noch nicht beendet. Nun bist du nämlich noch teilzeit- oder berufsschulpflichtig. Das heißt, dass Jugendliche, die nach neun (oder in einigen Bundesländern zehn) Schuljahren nicht mehr in eine Vollzeitschule gehen, die Berufsschule besuchen müssen. Die Berufsschulpflicht dauert in der Regel drei Jahre, zumindest bis zum Ende der Ausbildung.

D.h. also wenn du zu den Glücklichen gehörst, die trotz des engen Arbeitsmarktes eine Ausbildungsstelle gefunden haben, dann gehst du neben der Ausbildung in deinem Betrieb noch in eine Berufsschule.

https://www.das.de/de/rechtsportal/schule-und-unterricht/schulpflicht/wie-lange.aspx

Du bist so intelligent um mit 5 in die Schule zu gehen und hast bei 12 Jahren nur einen Realschulabschluss? Du hast die Regelzeit überschritten und kannst nun selber sehen, wo du bleibst. Das bestimmen allerdings 1 Jahr noch deine Eltern!

Ich habe auch einmal wiederholt

0

Da du den Haupt und Realschulabschluss hast sehe ich dafür keine Notwendigkeit.

Du solltest dich lieber auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz begeben, falls du dich nicht an einer Oberstufe bewirbst und das Abitur machen willst.

Hauptschulabschluss und dann Realschulabschluss

mein Bruder kommt jetzt in die 9.Hauptschulklasse wo auch sein Hauptschulabschluss ist , eine Kollegin aber hat mir erzählt das er nicht in der gleichen Schule Haupt und dann Realabschluss machen kann. Man könne angeblich nur einen Realschulabschluss machen wenn man seit Anfang an Realschüler ist.

Ich persöhnlich hoffe dass das nicht stimmt , weil mein Bruder diese Schule nicht verlassen will.

...zur Frage

Kann ich auch ein Auslandsjahr machen wenn ich meinen Realabschluss auf einer Berufsschule mache,machen?

Also wenn ich nächstes Jahr mit einem Voraussichtlichen Hauptabschluss nach der 10ten von der Schule gehe,gehe ich wahrscheinlich auf einer Berufsschule und mache dann meinen Realabschluss und dann mein Fach Abi,aber kann ich während ich mein Realabschluss nachhole,ein Auslandsjahr machen? Oder geht das nicht,weil ich schon ein Abschluss habe?
Wenn jetzt jemand kommt,dass ich kein AJ machen kann weil ich nur einen Hauptabschluss habe,ich bin nicht doof,ich war bloß Faul,aber das ändere ich zur zeit.

...zur Frage

Ich will Pfarrer werden,wie?

also ich bin auf der haupt und mach einen realabschluss und danach will ich das abi machen und will gerne pfarrer werden,aber ich kann kein grieches und latein

was kann ich tun oder was gibt es den noch für andere wege?

...zur Frage

eine 12 jährige ist in mich (17) verliebt ich möchte nicht gemein sein

ein 12 jähriges mädchen is in mich verknallt aus meiner schule wie sage ich ihr das das niee was werden kann weil sie zu jung ist ohne gemein zu sein? Nicht das sie dann weint oder so

...zur Frage

Welchen Abschluss hat man nach der 10.Klasse?(Gymnasium)

Ich will in der 10 eine Ausbildung machen als Luft gerate Mechaniker bei der Lufthansa und dort steht dass man ein Haupt oder Realabschluss braucht!!!

...zur Frage

Kann man mit mitten in der 11. die Schule abbrechen?

Kann man mit 17 (fast schon 18) im 2.Halbjahr des 11.Schuljahres die Schule abbrechen? Ich möchte mein Abi nicht mehr weitermachen und möchte auch keine Zeit in der Schule verschwenden. Aus privaten Gründen werde ich die 12.Klasse nicht besuchen, aber noch bin ich in der 11. und für mich hat es keinen Sinn mehr zur Schule zu gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?