Schule zerstört mein Leben! Hilfe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Punkt ist dass du grade in einem Teufelskreis steckst. Je weniger Freizeitbeschäftigungen du hast, desto unkonzentrierter wirst du. Je unkonzentrierter du wirst, desto mehr willst du lernen und hast weniger Freizeitbeschäftigungen. Ich weiß nicht auf welchem Schnitt du stehst, aber ich gehe mal davon aus dass du nicht gefährdet bist. Du bist in der Neunten, also hast du noch zwei Jahre bis zur Oberstufe - eig gehts da erst los, und ich sag dir eins, der Druck der da kommt ist nochmal ne andere Liga. Ich würde dir wirklich raten mal eine Pause vom lernen einzulegen. Pass während der Schule gut auf und lern nach der Schule max 2h !! Nicht mehr! und plane mind 2h am Tag für deine Freizeit ein! Freizeit in der du nichts machst was mit der Schule zu tun hat!! Mach mind 2 mal die Woche einen Sport der dir Spaß macht. So wirst du den Kopf wieder frei kriegen und der Informationsaufnahme steht nichts mehr im Weg.

Versuch das ganze einen Monat - selbst wenn du in der Zeit mal n par schlechte Noten schreibst hat das KEINE Auswirkung auf dein Abitur ;) Versuch es einfach - immerhin geht es hier um deine Psyche und deine Gesundheit! - zeig evtl. deinen und meinen Text deinen Eltern sie werden dich unterstützen ;)

LG Ric

vllt. ist der leistungsdruck in der schule einfach zuviel für dich... ein schulwechsel, muss nicht zwingend eine schwächere schulstufe sein, würde vllt. helfen. viel zutun haben ist eine sache.. aber dass es nicht mal mehr zum schlafen reicht eine andere. red mit deinen eltern über deine probleme.. der schulbesuch darf weder körperlich noch geistig an deiner gesundheit nagen.

Vielleicht hilft es mit deinen Eltern darüber zu reden, dass dir das im Moment einfach nur zu viel wird. Wenn mich etwas bedrückt, frage ich auch immer meine Eltern, denn sie können mir helfen.

Wechsle auf eine Realschule - mach dort einen guten Abschluß. Dann geh auf eine FOS. Du bist überfordert!

richtig schön diese zeit in der 9. Klasse. Ich wünsch mir ich hätte deine Probleme. Genieß diese Zeit , das ist eine der schönsten zeiten

JexyPikachu 10.12.2012, 21:22

Ich kann nicht, ich muss nur noch lernen & Hausaufgaben machen. Ich komme nur Samstags nach draußen :'(

0

Geh zur Nachhilfe da helfen sie dir bei Arbeiten Hausaufgaben etc. bin selber in einer Französisch Nachhilfe bin von einer 5 auf eine 3- gekommen hilft sehr!

Bin grad in der achten und mir gehts GENAU SO wie dir..

Mir hilft jedenfalls einfach das zu machen was mir spaß macht oder einfach einfach weggzudenken,ist vielleicht schwer für dich aber du musst es irgendwie schaffen.

Da ich nach der Schule will ich Arbeiten und wie du weisst darf ich keine schlechten Noten haben,und ich habe aber schon 2 4er und in Mathe habe ich auch schon paar Minuse..

Naja wie gesagt versuche es irgendwie *abzudenken'

ja das ist halt so wenn man was besseres sein will da muss man halt mehr lernen. wärest Du auf der Hauptschule hättest Du es einfacher

JexyPikachu 10.12.2012, 21:26

und dann kann ich bei der Müllabfuhr arbeiten, geil!

0
Esor1 10.12.2012, 21:34
@JexyPikachu

Hurra ich freue mich sehr darüber dass Du erkannt hast wie ich es gemeint habe. also nur durch lernen kommst Du weiter. ich drücke Dir die Daumen dass Du einen guten Abschluss schaffst.

0
darkyoshi58 10.12.2012, 22:39
@JexyPikachu

haha als ob alle hauptschüler bei der müllabuhr arbeiten würden und freu dich darüber, dass es leute gibt die sowas machen!!!-.-

0
JexyPikachu 10.12.2012, 21:26

und dann kann ich bei der Müllabfuhr arbeiten, geil!

0

DIe schule zu wechseln

Was möchtest Du wissen?