Schule, was wenn ich nicht genommen werde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bewirb dich parallel auf verschiedenen Schulen im erreichbaren Umkreis. Es gibt doch in jeder Stadt ein TG oder WG. Solltest du zwei Schulplätze bekommen, sagst du einfach schnell den ungünstig gelegeneren ab, dann kann noch jemand anderes nachrutschen.

Du könntest auch auf ein Berufskolleg gehen, da hast du auch zum Abschluß ein Fachabi.Schicke einfach mehrere Bewerbungen los, an Schulen, die dich interessieren. Irgendwo klappt es bestimmt. Was hast du denn für einen Schnitt in der 9.Klasse? Wenn der gut ist, solltest du einen Platz bekommen. Die Plätze werden meistens nach Notendurchschnitt vergeben.

9.klasse brauche ich doch garnicht ? ehr die 10 oder ?

0
@bimbum88

Aber wenn du sich jetzt bewirbst, hast du von der 10.Klasse noch nichts in der Hand. Dann mußt du mit der Bewerbung warten, bis du die Halbjahresinformation hast. Und die gibt es erst im Februar. Frage doch mal bei einer x-beliebigen Schule an, ob du dich mit dem Zeugnis der 9.Klasse bewerben kannst. Letztendlich ist es auch egal, der Durchschnitt zählt. Und wenn du gut in den Hauptfächern bist, solltest du keine Probleme haben, einen Schulplatz zu bekommen.

0

kannst dich ja auch für ausbildungsplätze oder sonstige schulen bewerben, ansonsten mach doch einfach ein jahr paraktikas oder so, dann haste zumindest mal gute chancen auf nen super ausbildungsplatz, aber dein schnitt auf der realschule ist sicherlich nicht so schlecht, oder? dann werden sie dich schon nehmen, keine angst :) ansonsten nimmt dich auch fast jedes normale gymnasium, sogar noch kurzfristig

TG, WG, Berufskolleg (Berufsgrundschuljahr, Berufsoberschule oder wie das alles heißt). Es gibt viele Möglichkeiten, auch wenn Du keine Ausbildung beginnen möchtest. Höhere Handelsschule, etc.

Was möchtest Du wissen?