Darf die Schule ein Arzt Attest verlangen für eine Zeit nach dem Schultag?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solltet ihr für das Experiment alle länger bleiben oder solltet ihr es Nachmittags zuhauase durchführen?

Soetwas als Hausaufgabe aufzugeben ist aufjedenfall rechtens. Wenn ihr alle länger bleiben solltet, wäre es erlaubt wenn es vorher angekündigt wurde und es eine Ausnahme ist.

Im letzteren Fall wäre es eine Schulveranstaltung auch wenn es nach der Schulzeit stattfand. Du müsstest es in jedemfall entschuldigen, wenn du nicht teilnimmst.

Es gibt auch Schulen die einmal im Jahr sowas wie einen Tag der offenen Tür auf einem Samstag veranstalten, wo auch alle Schüler kommen müssen obwohl es außerhalb der Schulzeit ist. Wer hier fehlt braucht bei uns ein Attest.

Wenn das Experiment quasi eine Hausaufgabe ist, brauchst du auch eine nachvollziehbare Entschuldigung warum du es nicht gemacht hast.

Sonst könnte ja jeder behaupten, er hätte einen Arzttermin und was spricht denn dagegen sich den Termin vom Arzt bestätigen zulassen? Der Arzt schreibt dir auf dass du da warst, du gibst es am nächsten Tag in der Schule ab und fertig. So einfach geht dass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschreib eine Schweigepflichtentbindung für diesen Fall und dann möge deine Lehrerin deinen Arzt zwecks Bestätigung des Termins kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich bei dem Experiment um eine Schulveranstaltung handelte, musst du dein Fehlen auch entschuldigen. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob es außerhalb der regulären Unterrichtszeit stattfand oder nicht.

Abiturprüfungen finden zum Beispiel auch oft außerhalb der normalen Unterrichtszeit statt, und auch hier müssen sich die Prüflingen für ein Fehlen mit Attest entschuldigen.

Der Arzt hat das übrigens überhaupt nicht zu entscheiden, ob du der Schule eine Bescheinigung vorlegen musst. Darüber hinaus macht man Arzttermine normalerweise auch außerhalb der Schulzeiten aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfevivienne
06.03.2016, 14:17

Es war ja auch außerhalb der schulzeit mein gott !

0

Wenns nach der Schulzeit war außerhalb Deiner Unterrichtszeit würd ich mich ans Sekretariat (Schulleiter /Stufenleiter/Vertrauenslehrer) wenden da du nicht dazu verpflichtet bist außerhalb deiner Unterrichtszeit noch irgendwelche Experimente zu machen. Warst du die einzige die länger da bleiben sollte ? War es nachsitzen ? Wenn nichts zu trifft auf jeden Fall an die Vorgesetzten der Lehrerin wenden mit Eltern weil das eine Unverschämtheit ist für sowas eine schlechte Benotung zu geben. Oder hat sie dir noch ne Chance gegeben da du das Experiment in der normalen Unterrichtszeit nicht geschafft hast abzugeben / fertig zu stellen und du die extra Wurst hast liegen lassen ? Wie gesagt wenn alles nicht zutrifft würde ich mich auf jeden Fall an den nächst höheren wenden und das dann Mit Eltern wenn du noch minderjährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an WARUM du nach der SChulzeit das Experiment durchführen solltest/musstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfevivienne
06.03.2016, 11:43

Weil ich zuvor schon mal einen artzt termin hatte der aber vor der schulzeit stand fand. Ich habe momentan viele artzt termine ich werde auf eine operation vorbereitet 

0

Recht hin oder her. Du warst doch angeblich beim Arzt, warum hast du nicht auf eine Bescheinigung bestanden, statt da groß zu diskutieren?

So bist du an den Null Punkten irgendwie selbst schuld. Man kann sich sein Leben auch unnötig kompliziert machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfevivienne
06.03.2016, 11:44

Der artzt wollte das nicht er meinte auch das wenn mir was in der zeit passiert er dafür haftet weil ich minderjährig bin. & er kein risiko eingeht -.- 

0

Was möchtest Du wissen?