Schule verklagen wegen mangelnder Förderung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Bruder scheint geistigbehindert zu sein. Was er bis jetzt nicht kann, lernt ein nichtbehindertes Kind auch ohne Schule. Geht mal mit ihm zur Diagnose in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie. Die Schule wird sich alle Mühe geben, aber was nicht geht, geht eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaAnni98 11.04.2016, 18:20

Eigentlich sollte er ursprünglich in eine behinderten Schule aber wurde doch in die Förder Schule geschickt, aus welchen Grund auch immer.

0
Akka2323 19.04.2016, 18:03
@AnnaAnni98

"Behindertenschulen" sind Förderschulen. Es gibt aber verschiedene Förderschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

0

Du könntest dich beim Schulamt beschweren wenn sich nichts ändert Versuch ihn so viel wie möglich bei zu bringen wenn er bei dir ist oder er wechselt die Förderschule.
Es sollte am besten etwas unternommen werden, weil so wird er Probleme in der Zukunft haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schule kannst Du nicht verklagen.

Warum üben seine Eltern nicht mit ihn? Das ist vorrangig ihre Aufgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaAnni98 11.04.2016, 18:14

Seine Eltern verwöhnen ihn nur mit Tablet und Playstation spielen :/

0
beangato 11.04.2016, 18:23
@AnnaAnni98

Tja nun - dann muss der der Sohm dumm bleiben. Sorry, wenn ich das so sage.

Meine 3 Kinder konnten schon vor Schuleintritt zählen, mein jüngstes Kind konnte das gesamte ABC ansagen.

0

Was möchtest Du wissen?