Schule und Studium gleichzeitig?

4 Antworten

Es gibt sogenannte Schülerstudiengänge die man neben der Schule machen kann. Ein Vorteildavon ist, dass du später nichtmehr solange brauchst. Ein gesamtes Studium jedoch wird neben der Schule nicht möglich sein. Ein Problem wäre bei dir, dass du Vorlesungen besuchen solltest. Diese finden häufig während der Schulzeit statt und somit müsstest du offiziel vom Unterricht befreit werden. Bei uns auf der Schule ist das möglich, allerdings nur im Rahmen eines Jugendstudiums. Also so gesehn ist es nur bedingt möglich!

Du brauchst die Zustimmung der Lehrer und den festen Studienplatz. Zudem darfst du auch nicht zu viel vom Unterricht verpassen. Bei uns ist das so, dass man dann pro Woche ca. 2 Schulstunden fehlt. Mehr sind das nie.

Naja es ist nicht so das ich ins kalte Wasser springe ich gehe manchmal in Vorlesungen wenn ich frei hab und ich habe neben der Schule 3 Jahre an der Jazz Akademie gelernt.... Aber danke für die Antwort :D

1
@lynngwen

Das sind ziemlich gute Vorraussetzungen, jedoch musst du das trotzdem mit der Schule klären ob das generell genehmigt wird! Ich glaube dass muss die Schule dann sogar beim Bildungsausschuss beantragen oder ähnliches. Auf jeden Fall ist das kein kurzes Gespräch mit dem Rektor.

Ich kenn den Vorlesungsplan deiner Traumuniversität natürlich nicht, aber Schulzeit wirst du verpassen! Dann muss außerdem sichergestellt sein, dass du „intelligent“ genug bist um das selbstständig zu lernen und nachzuholen. Das bedeutet, dass man nicht einfach studieren kann, wenn man in der Schule generell im Mittelmaß ist, aber besonders begabt in Musik!

Am besten wäre es, wenn du einen Termin mit deiner Schulleitung ausmachen würdest und mit der Schulleitung darüber reden würdest. Du kannst ihnen deine Vorschlag mitteilen und sie fragen, was sie davon halten.

Du solltest aber vorher sicher gehen, dass du sowas überhaupt machen kannst an deiner Traumuniversität. Es gibt diese Möglichkeit nicht für jeden Studiengang und auch nicht an jeder Universität.

MfG Big

0
@lynngwen

Jazz-Akademie? Das machst Du abe4r ohne Abi. Das ist doch kein wissenschaftlicher Studiengang.

0

Du kannst nicht direkt richtig studieren aber es gibt so ein früh Studium musst du mal Google welche Unis das in deiner Nähe anbieten

Was ist das dann? Ein "unrichtiges Studium"?

0

Natürlich brauchst Du ein Reifezeugnis für ein Musikstudium. Das Gegenteil wäre mir neu. Nein, auch theoretisch geht das nicht.

Praktisch auch nicht. ;-)

0

Habe ich eine Chance Klavier zu studieren obwohl ich kaum Noten lesen kann?

Hallo Liebe Com,

ich hatte schonmal eine andere Frage zum Studieren gestellt. Ich spiele in letzter Zeit ernsthaft mit dem Gedanken Klavier zu studieren. Das Problem dabei ist allerdings nicht nur, dass ich in den meisten Fächern eher schlechte bis durchschnittliche Noten habe sondern auch nicht wirklich gut im Noten lesen bin. Ich kenne die Noten, kann sie benennen und zeigen wo sie liegen aber das "Umsetzen" fällt mir unglaublich schwer. Kurze und langsame Lieder kann ich noch recht gut spielen aber je länger und komplexer das Lied wird desto schlimmer wird es. Beim spielen kann ich sie einfach kaum mehr "entziffern". Deshalb spiele ich auch schon seit einigen Jahren fast nur noch nach Gehör und/oder lerne das Lied einfach auswendig. Das geht weil ich es schon seit über zehn Jahren so mache auch sehr gut aber ich glaube nicht, dass ich damit beim studieren sehr weit kommen würde. Im Gegensatz zum Noten lesen fällt mir diese Methode aber halt ziemlich leicht...

Das ganze ist auch bei anderen Instrumenten so. Ich spiele neben Klavier auch ein paar andere Instrumente allerdings klappt es dort genausowenig...

Steht mir das wirklich im so sehr im Weg oder ist das noch "tragbar"? Habt ihr vielleicht sogar ein paar Tipps für mich?

...zur Frage

Lohnt sich Medizinstudium?

Hallo , Ich bin zurzeit in der 11. klasse eines gymnasiums und habe mit gedanken gemacht was ich im meinem späteren leben machen will so als beruf . Ich habe mich eig auf ein medizin studium fixiert mit einer darauffolgenden facharzt ausbildung zum plastisch ästhetischen chirurgen aber wenn ich mein abi machen werde bin ich 17/18 und lohnt es sich dann 12 jahre zu studieren also bis 30 ? Ich meine manche haben bis dahin schon eine familie aufgestellt und einen festen beruf währen ich dann erst mit dem studium fertig wäre . Deshalb bezweifle ich das ganze auch weil die Anstrengung allein ein sehr gutes Abitur zu machen dann den tms test um angenommen zu werden dann das studium und alles was sagt ihr dazu ? Danke für eure meinung :)

...zur Frage

Musikstudium - und dann?

Heute hat mich ein Freund gefragt, was ich später mal studieren möchte und als ich sagte, ich werde wahrscheinlich Psychologie studieren, meinte er: "Musik würde doch viel besser zu dir passen." . Das hat mir zu denken gegeben, weil ich mich eigentlich sehr für Musik interessiere, auch singe, aber eben kein Instrument spiele. Jetzt wollt ich euch mal fragen, was ich für Voraussetzungen für das Studium haben müsste & was ich nach der Vollendung des Studiums beruflich machen könnte?!

Bin für alle Antworten dankbar. :)

...zur Frage

was brauch man um im Kinderheim zu arbeiten? also Ausbildung usw.

hallo, da ich nächstes jahr mein abi habe und ich noch nicht genau weis ob ich es schaffe ein studium fürlehramt zu machen, wollt ich mal fragen was man alles brauch als erzieher oder so in nem kinderheim zu arbeiten.... da ich auf jeden fall was mit kindern machen möchte wär das eine weitere möglichkeit und wieviel man da ungefähr verdient ? wie lange das studium/ ausbildung brauch usw......

Vielen dank:)

...zur Frage

Meine berufliche Zukunft... Muss ich mir so langsam Sorgen machen?

Hallo,

Ich bin 16, werde bald 17 und während fast alle meine Klassenkameraden schon eine gewisse berufliche Richtung wissen, die sie später einschlagen wollen, habe ich noch überhaupt keinen Plan.

Ich interessiere mich für: Geschichte, Literatur, Musik und auch Politik.

Aber:

Geschichte:

  • Ich habe in einem Museum ein Praktikum gemacht und festgestellt, dass die Chance einen Beruf zu bekommen sehr schlecht sind (Viele Bewerber, sehr wenige Stellen)

  • Bis auf die Tätigkeit eines Lehrers bzw. Dozenten fallen mir sonst kaum andere Möglichkeiten ein Geschichte "zu machen". Und beim Gedanken über Jahre hinweg immer wieder das gleiche erzählen zu müssen wird mir sehr unwohl...

Literatur:

  • Ich lese sehr, sehr viel und mir macht es würde auch behaupten recht gut Texte formulieren zu können. Welche vernünftigen Berufe gibt es denn in diesem Bereich, außer etwas wie Autor (kein sicheres Einkommen) oder Deutschlehrer, bzw. Dozent an der Universität?! (Das gleiche Problem wie bei Geschichte)

Musik:

  • Ich spiele zwar mehre Instrumente (auch ganz passabel), aber ich würde mich nicht als besonderes Talent sehen - schon alleine weil ich kein Stück singen kann. Musiker fällt somit wohl auch weg.

  • Ich frage mich ob es eine Möglichkeit gibt mit Musikgeschichte eine Karriere einzuschlagen. Denn das wären ja zwei Punkte die mir liegen. Auch habe ich mich über ein Jahr mit dem norwegischen Black Metal und seiner Geschichte intesiv außeinandergesetzt. Da habe ich entdeckt, wie sehr mir soetwas liegt. Nur wüsste ich wieder nicht, was ich damit anfangen kann...

Politik:

  • Sich intensiv verschiedenen Quellen zuzuwenden und sich so zu versuchen, eine differenzierte Meinung zu bilden macht mir unglaublich Spaß.

  • Ich kann sehr gut argumentieren und liebe politische Diskussionen. Aber Politiker...?!

Hoffentlich wird mein Problem deutlich. Es gibt zwar viele Mögliche Richtungen und ich habe im Internet die seltsamsten Studienrichtungen gehört, die mir auch gefallen, aber immer wieder habe ich dann die Frage:

"Wer braucht denn solche Stellen?"

Bzw. : " Das kann doch unmöglichs ein nachgefragter Beruf sein."

Ich mache in 2 Jahren mein Abitur... So langsam würde ich einfach gerne mal wissen, was für später realistisch ist und was nicht.

Wie finde ich das raus?! Berufe gibt es viele, das weiß ich. Aber ganz selten finde ich dann bei meinen Suchen im Internet raus, ob die auch benötigt werden... Das wäre so langsam interessant.

Also: Was wären eure Tipps für mich? An wen sollte man sich wenden, was sich aus dem Kopf schlagen?

Vielen Dank.

Sleepcheap

...zur Frage

Hat man mit einer abgeschlossenen Ausbildung sozusagen Abi?

Hallo:) Ich würde gern wissen ob man mit einer normalen Ausbildung sozusagen Abi hat und theoretisch studieren könnte,auch wenn das Studium nichts mit der Ausbildungsrichtung zu tun hat?:) Oder muss man z.B wenn man Industriekauffrau ist,auch was im Industriebereich studieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?