Schule und Blaumachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da in Deutschland eine gesetzliche Schulpflicht besteht, verstößt du genaugenommen sogar gegen das Gesetz. Geh besser regelmäßig zur Schule, dann brauchst du auch kein schlechtes Gewissen zu haben.

Die Sache ist eine moralische Frage, gut ist es nie, weil irgendwann kommt Gewohnheit rein, dann wirds dauerhaft und dann rutscht du ab...

Vllt siehst du es jetzt noch nicht so, aber irgendwann denkste, ah da kann ich auch blau machen und da auch und dann biste gar nichtmehr da.. im schlimmsten Fall schmeissen sie dich und du darfst von vorne beginnen..

Geh einfach hin und gut ist :)

Alles einsen???? Glaub ich nicht.

Es gibt Schulpflicht, da musste nun mal hin.

Solltest du wirklich alles Einsen haben, befreit dich das nicht davon. Aber du könntest auf ein Hochbegabteninternat wechseln.

Hast du NICHT alles einsen, gibts ja noch genug zu lernen. Dann bleibst du unter deine Möglichkeiten.

Ich bin doch nicht hochbegabt, nur komme ich in allen Fächern sehr gut mit.

0
@Fukaeri

Was heißt sehr gut? Behauptest du wirklich, du hast alles "sehr gut" = 1???

0
@guinan

In den meisten Fächern schreibe ich 12 - 15 Punkte, das hat aber nichts mit Hochbegabung zu tun.
Ich meinte nur, dass es an meinen schulischen Leistungen nichts verändert bzw. sie sich nicht verschlechtern.

0

Musstest Du bisher denn keine Entschuldigungen oder Atteste vorlegen ?

Wenn du wirklich so intelligent wärest, wie deine Noten zu zeigen scheinen, hättest du diese Frage nicht gestellt !!

pk

Was möchtest Du wissen?