Schule und Ausbildung gleichzeitig geht das?

2 Antworten

Nein, das geht nicht. Wie willst Du gleichzeitig bei beidem Teilnehmen? Entweder Du machst Du Ausbildung Schule + Betrieb oder FOS. Teilen kannst Du Dich wohl schlecht. Der Ausbilder wird das auch nicht zulassen. 

wenn du das zeitlich hinbekommst, warum nicht

Welche Richtung FOS wenn man Mediengestalter in Bild und Ton werden will?

Also ich gehe in die 10. Klasse in eine Realschule und möchte nächstes Jahr auf die FOS. Meine Frage ist jetzt: Welche Richtung soll ich nehmen, (Wirtschaft und Verwaltung, Sozialwesen, Technik) wenn ich nach der FOS eine ausbildung als Mediengestalter in Bild und Ton machen will?

...zur Frage

Abschluss nach der 11. Klasse bei Gymnasium G8 in Hessen?

Hallo, ich überlege gerade, ob ich die 11. Klasse nächstes Jahr noch mache (bin gerade in der Einführungsphase (10.Klasse)) oder ob ich dieses Jahr noch eine Ausbildung anfange. Nun meine Frage: Nützt es überhaupt etwas, noch 1 Jahr dranzupacken oder hat man da genau den gleichen Abschluss (mittlere Reife), den man jetzt nach der 10. hätte?

...zur Frage

Wie ist sie sächsische lehmbaugruppe?

Ich fange dort nächstes Jahr meine Ausbildung an...weiß hier jemand wie diese Schule so ist?

...zur Frage

Medizinische Ausbildung nach Realschule?

Hallo , ich bin gerade in der 10ten klasse und gehe auf die Realschule, ich wollte nach der schule eine Ausbildung als notfallsanitäterin machen leider kann man das erst ab 18 und ich hab meinen abschluss mit 16 , ich wolte dann nach der Ausbildung mein Fachabi machen und Medizin studieren ich will Ärztin werden , meine Frage wehre jetzt was ich nach der schule machen könnte als ausbildung , gibt es sowas wie eine Arzthelfer Ausbildung oder sowas

...zur Frage

Abschluss 10 klasse Realschule in Bayern. Wie läuft das ab?

Hallo,

Nächstes Jahr habe ich meinen Abschluss an der Realschule und möchte wissen wie das mit den Noten ist. Ob nur die Abschlussnote zählt oder auch die Noten über das ganze Jahr Und bei welchem Schnitt man durchgefallen ist.

...zur Frage

Realschule abbrechen und Ausbildung anfangen?

Hey Leute ich heiße Leonie bin 17 Jahre alt und habe folgendes Problem. letztes Jahr absolvierte ich meinen M10 Abschluss, welcher mit dem Realschulabschluss gleichgestellt wird. Eigentlich wollte ich auf die FOS gehen, jedoch war mein Schnitt wegen Mathe nicht gut genug. Daraufhin entschied ich mich freiwillig die 10.Klasse an einer Realschule noch einmal zu machen. Nun merke ich jedoch, dass ich da überhaupt keinen Anschluss finde, mich nicht wohl fühle und mir in den meisten Fächern 3 Jahre Schulstoff fehlen wie zb. in Physik, Chemie und Sozialwesen. ich bin total überfordert und merke, dass es einfach nicht das richtige ist. nun überlege ich ob ich die Schule abbrechen soll da ich ja schon einen Abschluss habe und das restliche Jahr über Bewerbungen schreiben und Praktika machen soll. ich würde dann nächstes Jahr eine Ausbildung als Kinderpflegerin anfangen, wenn man bei Abschluss der Ausbildung einen Schnitt von 3,0 oder besser hat erwirbt man gleichzeitig auch den Realschulabschluss sowie die Zulassung zur Erzieherin. mein Schnitt letztes Jahr betrug 2,1. nun frage ich euch was ihr machen würdet? schon einmal vielen Dank fürs antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?