Schule Suspendiert, Wer muss informiert werden.

2 Antworten

Es gibt keine Informationspflicht, es existiert nur ein Auskunftsrecht.

Du mußt also nicht informiert werden, aber wenn Du fragst, muss man Dir antworten. Und auch nur dann, wenn dem Wohl des Kindes nicht widerspricht.

Die Schulen informieren i.d.R. nur einen Elternteil. Mehr müssen die tatsächlich auch nicht. Da kann man nur bei der Schule darum bitten, dass man auch eine Information erhält. Die Schule kann aber darauf verweisen, dass die mangelnde Kommunikation der Eltern nicht auf dem Rücken der Schule ausgetragen werden kann.

§ 1686 Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Kindes

Jeder Elternteil kann vom anderen Elternteil bei berechtigtem Interesse Auskunft über die persönlichen Verhältnisse des Kindes verlangen, soweit dies dem Wohl des Kindes nicht widerspricht.

Hast du selbst der Schule noch Bescheid gegeben, dass du informiert werden willst? Solange die nicht in irgendeiner Akte vermerken, dass beide Elternteile kontaktiert werden müssen, gehen sie davon aus, dass der informierte Elternteil dem uninformierten Elternteil Bescheid gibt.

Nein die wissen das er informiert werden möchte. Beispiel zeugnis gab ja genug theater.

0
@Blackdragon3000

Ich würde hingehen und mich beschweren und das am besten mit den Zettelchen, die beweisen, dass er das Recht hat informiert zu werden.

0
@Blackdragon3000

Naja, aber tun ja dennoch nicht, was sie sollen. Da hilft nur eine weitere Kontaktaufnahme. Hingehen und ruhig und sachlich fragen, warum man nicht Bescheid gegeben hat.

0

Was möchtest Du wissen?