Schule schwänzen welche Strafe?

7 Antworten

Ist kein blöder Kram, wir haben halt Schulpflicht, und das ist ganz gut so. Es gibt so schon genug Analphabeten und Schmarotzer. Ausnahmen bestätigen die Regel. Klar das die Eltern das Geld zahlen müssen, es obliegt ihrer Aufsichtspflicht das ihre Kinder in die Schule gehen, im Zweifelsfall müssen sie sie halt hinbringen und in der Klasse absetzen. Wenn der Jugendliche/das Kind gar nicht hören will, Man kann ja auch einfach im Unterricht aufstehen und gehen, kann es im Erziehungsheim enden. Was immer man macht, mit Gegenwehr macht man es immer schlimmer.

naja. das ist unterschiedlich.. meistens bekommt man noch keinen verweis, sondern irgendwie was anderes. Eine verwarnung oder so. Geldstrafe KANN passieren, das kommt dann denke ich mal auf die anzahl der fehltage an. Je mehr Fehltage man hat, dest mehr muss man zahlen. Ehrlich gesagt finde ich diese regelung schreklich, denn oft wissen die eltern gar nicht das die kinder schwenzen. Und da die kinder auch oft nicht mal eben ein paar hunderter inner tasche haben ist es eigentlich klar das die eltern das zahlen. Ansonsten müsste daskind nämlich seine geldstrafe im jugenknast absitzen.. was fürn blöder kram..

in hamburg ist es so wenn mann 22 schultage schwänsst wir das sorgerrechte der eltern abgenommen habe ich bei galilio gehört

Was möchtest Du wissen?